Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Christine Kaufmann hat kaum etwas hinterlassen

...

Allegra Curtis enthüllt  

Christine Kaufmann hat kaum etwas hinterlassen

07.06.2017, 16:15 Uhr | t-online.de, JSp

Christine Kaufmann hat kaum etwas hinterlassen. Allegra Curtis vermisst ihre Mutter Christine Kaufmann. (Quelle:     picture alliance/Geisler-Fotopress)

Allegra Curtis vermisst ihre Mutter Christine Kaufmann. (Quelle: picture alliance/Geisler-Fotopress)

Vor wenigen Monaten starb Christine Kaufmann an den Folgen ihrer Leukämie-Erkrankung. Sie hinterlässt ihre beiden Töchter Alexandra und Allegra Curtis. Um das Erbe werden sich die beiden nicht streiten, die Schauspielerin hat offensichtlich nicht viel hinterlassen.

Der Tod von Christine ist für ihre Tochter Allegra nicht leicht zu verkraften. Im "Bunte"-Interview sagt die 50-Jährige: "Das ist alles für mich noch komplett irreal. Ich komme nach Hause und sage automatisch: 'Hallo Mama'. Oder ich möchte sie anrufen, das passiert mir ständig. Der größte Schmerz ist die Gewissheit, dass ich nie mehr mit ihr reden kann."

Gedanken an die Zukunft fallen ihr sicherlich schwer, doch es muss weitergehen. Allegra und ihre Schwester Alexandra sind Alleinerben, Streit um die Hinterlassenschaften gebe es nicht. "Die Sterbeurkunde kam gerade erst und jetzt werden wir eine genaue Aufstellung machen. Mama hatte keine Schulden, aber sie hatte leider auch das Haus auf Mallorca und dann das in Frankreich verkauft, das war sicher ein Fehler. Sie hat kaum etwas hinterlassen."

Christine Kaufmann war für den TV-Shopping-Sender Channel21 tätig, die Patente und Produkte der Verstorbenen wird Allegra übernehmen. "Ich werde mit ihren Sachen und mit meinem Schmuck anfangen, denn ich arbeite ja selbst seit 30 Jahren in dem Bereich."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018