Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Andrea Jürgens ist ins Koma gefallen

...

"Ärzte machen uns wenig Hoffnung"  

Schlagersängerin Andrea Jürgens liegt im Koma

20.07.2017, 10:53 Uhr | mho, t-online.de

Andrea Jürgens ist ins Koma gefallen. Andrea Jürgens brach Anfang der Woche zusammen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Quelle: imago/Future Image)

Andrea Jürgens brach Anfang der Woche zusammen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Quelle: Future Image/imago)

Erschütternde Nachrichten von Andrea Jürgens. Die 50-jährige Schlagersängerin liegt im Koma. Die Ärzte stellten eine schreckliche Diagnose: beidseitiges Nierenversagen.

"Andrea ist am Montag abends zu Hause zusammengebrochen und kam mit Blaulicht ins Krankenhaus. In der Klinik fiel sie ins Koma", berichtet ihr bester Freund Heinz Schnitzler der "Bild".

"Wir können nur auf ein Wunder hoffen"

Außerdem sagt er der Boulevardzeitung: "Die Ärzte machen uns wenig Hoffnung, dass Andrea überlebt. Wir können nur noch auf ein Wunder hoffen." In den vergangenen sieben Jahren musste die Musikerin miterleben, wie gleich drei Herzensmenschen aus ihrem Leben gingen.

Andrea Jürgens hatte bereits im zarten Alter von nur zehn Jahren ihren ersten Auftritt im TV – in der ARD-Silvestergala "Am laufenden Band" mit Rudi Carrell. (Quelle: imago/United Archives)Andrea Jürgens hatte bereits im zarten Alter von nur zehn Jahren ihren ersten Auftritt im TV – in der ARD-Silvestergala "Am laufenden Band" mit Rudi Carrell. (Quelle: United Archives/imago)

2010 starb ihr Vater Heinz, drei Jahre später Bruder Ralf mit nur 58 Jahren und erst im vergangenen Jahr ihre Mutter Margret. "Schwäche und Kummer haben ihren Lebensmut gebrochen." Bleibt zu hoffen, dass sie doch noch mal alle Kraft zusammennehmen kann und sich zurück ins Leben kämpft.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018