• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Für das "Love Magazine" zeigt Emily Ratajkowski alles


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextFC Bayern winkt neuer GeldregenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextDFB-Star vor Wechsel in die Premier LeagueSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen TextJoko Winterscheidt verteidigt ShowSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextEmotionaler Beckenbauer-Brief an SeelerSymbolbild für einen Watson TeaserPocher empört mit anzüglichem SpruchSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Für das "Love Magazine" zeigt Emily Ratajkowski alles

Von t-online, rix

Aktualisiert am 21.07.2017Lesedauer: 1 Min.
Emily Ratajkowski ließ mal wieder die Hüllen fallen.
Emily Ratajkowski ließ mal wieder die Hüllen fallen. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf Instagram zeigt sie sich am liebsten leichtbekleidet. Mal im Bikini, mal in sexy Dessous. Doch jetzt ging Emily Ratajkowski noch einen Schritt weiter: Für das "Love Magazine" ließ die 26-Jährige die Hüllen fallen, posierte splitterfasernackt.

Für Fotograf Patrick Demarchelier ziehen sie fast alle blank. Ob Ashley Graham, Heidi Klum oder Doutzen Kroes: Die Stars und Sternchen lassen sich nicht zwei Mal bitten, wenn der 73-Jährige für das britische Magazin die Schönen und Reichen nahezu textilfrei ablichten möchte.

Und so lockte der Fotograf auch "Blurred Lines"-Star Emily Ratajkowski vor die Linse. Mit frecher Kurzhaarfrisur und unschuldigem Bambi-Blick posiert sie - wie Gott sie schuf - für die Kamera.

Das Bild teilte Patrick Demarchelier mit seinen Fans auf Instagram. Der Online-Fotodienst dürfte über diesen Schnappschuss allerdings weniger erfreut sein. Brustwarzen sind auf Instagram verboten. Die Regel nahm sich Emily natürlich zu Herzen. Und verzierte ihren Busen mit Emojis.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Hanna Sökeland als erste lesbische Frau auf dem "Playboy"
Ashley GrahamHeidi KlumInstagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website