Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

...

Fans sind sauer  

Verona Pooth versetzt 100.000 Facebook-Follower

20.10.2017, 10:22 Uhr | JSp, t-online.de

Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Verona Pooth hat keine Lust mehr auf Facebook.  (Quelle: imago)

Verona Pooth hat keine Lust mehr auf Facebook. (Quelle: imago)

Verona Pooth macht Schluss – mit Facebook. Die Werbe-Ikone hat keine Lust mehr auf die Plattform und wechselt stattdessen das Netzwerk. Die über 100.000 Fans können die Aktion nicht verstehen.

"Verona hält es nicht für nötig, für die Fans, die ihr geblieben sind, da zu sein", lautet ein Kommentar. "Ihr lasst euch alle tragen von euren Fans und tretet sie dann mit Füßen", ein anderer. Die Fans sind sauer, denn Verona verlässt die Plattform, um umzuziehen. Statt Facebook will die 49-Jährige jetzt lieber nur noch auf Instagram stattfinden.

Hallo ihr Lieben♥️Ich möchte mich von Facebook verabschieden und würde mich freuen, wenn ihr mich weiterhin begleitet🦋...

Gepostet von Verona Pooth am Mittwoch, 18. Oktober 2017

"Ich möchte mich von Facebook verabschieden und würde mich freuen, wenn ihr mich weiterhin begleitet", schreibt Verona. "Ab sofort werden ich ausschließlich bein "Instagram" zu finden sein." Dort folgen Verona mittlerweile 188.000 Fans. (Stand: 20. Oktober 2017).

"Komische Leute unterwegs"

"Runter damit. Nackt siehst du geiler aus", "Wann endlich dürfen wir mal die Nippel sehen", "Ich würde dich gerne mal von hinten sehen und dich verführen" – unter den Bildern von Verona häufen sich anzügliche Kommentare. Ob der TV-Star deswegen die Notbremse zog? Veronas Manager Alain Midzic erklärte "Bild": "Das ist doch ein altbekanntes Phänomen bei Facebook. Man weiß nie genau, was da teilweise für komische Leute unterwegs sind."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018