Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Drama nach Beauty-OP: Patricia Blancos Brustwarzen sind abgestorben

...

Drama nach Beauty-OP  

Patricia Blancos Brustwarzen abgestorben

05.02.2018, 20:41 Uhr | rix, t-online.de

Drama nach Beauty-OP: Patricia Blancos Brustwarzen sind abgestorben. Patricia Blanco: Ihr letzter Eingriff ging in die Hose. (Quelle: imago)

Patricia Blanco: Ihr letzter Eingriff ging in die Hose. (Quelle: imago)

Dank Power-Diät und OP-Marathon wurde die Blanco ganz schön schlanko. Seitdem befindet sich Patricia im Schönheitswahn. Ihr letzter Beauty-Eingriff jedoch endet für die 47-Jährige jetzt in einer Katastrophe.

Innerhalb kürzester Zeit hat Patricia Blanco ihr Gewicht halbiert. Stolze 116 Kilo brachte sie zu ihrer schwersten Zeit auf die Waage. Fast 60 Kilo hat die "Adam sucht Eva"-Kandidatin seit 2015 abgespeckt. Doch der drastische Gewichtsverlust hat auch seine Folgen: einen schlaffen Busen.  

Ein letzter chirurgischer Eingriff soll ihn retten. "Das ist einfach notwendig durch die Ab- und Zunehmerei. Die Brust hängt mir zu sehr runter", verriet sie im August 2017 im Gespräch mit t-online.de. "Das ist keine aufwendige OP, der Busen soll einfach nur ein bisschen weiter nach oben."

Letzter Tag auf meinem Balkon 😘😘🌞

A post shared by Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) on

Böse Überraschung nach Beauty-OP

Drei Monate später ist es soweit: Patricia lässt sich einer Düsseldorfer Klinik die Brüste straffen. Ein harmloser Eingriff, sagt ihr der Chirurg. Doch zu diesem Zeitpunkt ahnt die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco noch nicht, dass es nach der OP eine böse Überraschung geben wird.

Zwei Wochen später muss die ehemalige Dschungelcampbewohnerin zum Kontrolltermin. Als der Mediziner ihr den Verband abnimmt, ist selbst er entsetzt. "Ach, du Schande!", sagt er und bittet das Team von "RTL Exclusiv" die Kameras auszumachen. Patricia hat rabenschwarze Brustwarzen. "Das ist nicht normal", stellt er fest.


Offenbar wurde die Blutzufuhr zum Warzenhof verletzt und ihre Brustwarzen nicht richtig durchblutet. Sie sind abgestorben. Während des Eingriffs soll es jedoch keine Komplikationen gegeben haben, das behauptet zumindest der Plastische Chirurg der Klinik.  

Wer hat Schuld?

Ob der Fehler nun beim Chirurgen oder doch bei Patricia selbst liegt, ist nicht ganz klar. Denn tatsächlich hat sich die 47-Jährige gegen ärztlichen Rat frühzeitig aus der Klinik entlassen. Zu dem Nachsorgetermin kam sie erst zwei Wochen nach der OP.

Dennoch hat ihr die Klinik eine Korrektur angeboten, die hat Patricia allerdings nicht angenommen. Wie RTL berichtet, soll sich die Sängerin mittlerweile in einer anderen Klinik unters Messer gelegt haben. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018