Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Frühere GNTM-Gewinnerin: Vanessa Fuchs lästert über Heidi Klums Liebe zu Tom

Zu alt für Tokio-Hotel-Tom?  

Klum-Model lästert über Heidis neue Liebe

Von Elke Habekost

03.05.2018, 19:43 Uhr
Frühere GNTM-Gewinnerin: Vanessa Fuchs lästert über Heidi Klums Liebe zu Tom. Vanessa Fuchs und Heidi Klum: 2015 hatte die Modelmama die 22-Jährige zum neuen Topmodel gekürt. (Quelle: imago)

Vanessa Fuchs und Heidi Klum: 2015 hatte die Modelmama die 22-Jährige zum neuen Topmodel gekürt. (Quelle: imago)

Mit Tom Kaulitz schwebt Heidi Klum derzeit auf Wolke sieben. Doch nicht alle scheinen ihr das Glück zu gönnen. Bei t-online.de stichelt Heidis Ex-Model gegen ihre neue Liebe. 

Mit ihren 44 Jahren scheint sich Heidi Klum wieder wie ein Teenie zu fühlen. Schon lange mehrten sich die Gerüchte, dass die vierfache Mutter mit dem Frontmann der Band Tokio Hotel angebändelt hat. Dann die Bestätigung auf Instagram: Ja, die beiden sind ein Paar. Doch während Heidi alles nur noch durch die rosarote Brille wahrzunehmen scheint, gibt es andere, die den neuen Mann an der Seite der GNTM-Chefin alles andere als passend finden. 

 (Quelle: Instagram / Heidi Klum ) (Quelle: Instagram / Heidi Klum )

t-online.de hat mit einer gesprochen, die Heidi Klum persönlich kennt. Model Vanessa Fuchs ging 2015 als Siegerin bei "Germany's Next Topmodel" hervor. Damals war Heidi noch mit dem 13 Jahre jüngeren Vito Schnabel liiert. Jetzt datet sie Tom Kaulitz – und das findet ihr ehemaliger Schützling irgendwie ganz schön peinlich. 

"Wenn sie meint, sie braucht was Junges..."

"Keine Ahnung, das ist Geschmackssache. Wenn sie meint, sie bräuchte jetzt wieder so was Junges, dann ist es okay", stichelt Vanessa Fuchs, als wir sie auf Heidis neue Liebe ansprechen. Ein großer Fan der Modelmama scheint die 22-Jährige wohl nicht mehr zu sein. 

Für die Jungs der Band Tokio Hotel dagegen hat Heidis Ex-GNTM-Gewinnerin dagegen sehr geschwärmt. "Ich war früher ein sehr, sehr, sehr großer Tokio-Hotel-Fan", erinnert sich Vanessa. Dann fügt sie bissig hinzu: "Aber Heidi ist ja ein bisschen älter als ich."

View this post on Instagram

LUST

A post shared by VANESSA (@vanessafuchs) on

Doch um ihre Beziehung zu der Wahl-Amerikanerin muss sich Vanessa Fuchs ganz sicher keine Gedanken machen. Denn: "Wir haben keinen Kontakt – und das ist auch okay. Ich glaube, sie ist eine beschäftigte Frau und die Show war die Show", stellt die Siegerin der zehnten Staffel klar.

Bekommt Heidi Klum jetzt Konkurrenz?

Doch so böse Vanessa gegen ihre Entdeckerin wettert, so sehr schwärmt sie von dem Mann, den Heidi auserkoren hat: Tom Kaulitz. Übrigens ein Mann, der auch der 22-Jährigen gefallen könnte. "Ich finde, mittlerweile hat sich der Tom schon ganz gut gemacht. Ich finde den schon ganz süß", gesteht die 22-Jährige. 

Na, Heidi, da pass mal besser auf deinen Liebsten auf. Denn auch Jahre nach seinem Durchbruch mit dem Kultsong "Durch den Monsum" mangelt es Tom Kaulitz nicht an Verehrerinnen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal