Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Aus Mangiapane wird Fella: Matthias und Hubert haben geheiratet

Dschungel-Star ist unter der Haube  

Matthias Mangiapane hat seinen Hubert geheiratet

09.05.2018, 08:25 Uhr | elli , t-online.de

Aus Mangiapane wird Fella: Matthias und Hubert haben geheiratet. Machen ihre Liebe offiziell: Matthias Mangiapane und Hubert Feller haben sich getraut. (Quelle: imago)

Machen ihre Liebe offiziell: Matthias Mangiapane und Hubert Feller haben sich getraut. (Quelle: imago)

Jetzt ist ihr Glück perfekt. Ex-Dschungelcamp-Kandidat Matthias Mangiapane hat seinen langjährigen Partner Hubert Fella geheiratet. 

Am frühen Dienstagmorgen kündigte es der Reality-TV-Star bereits auf Instagram an. "In wenigen Stunden ist es soweit ich werde meinem Mann das Jawort geben in diesem tollen Schloss", schrieb der 34-Jährige ganz aufgeregt. Dazu postete er das wohl letzte gemeinsame Foto des Paares als Unverheiratete. Denn jetzt sind die beiden offiziell verheiratet – nach zwölf Jahren Beziehung. 

Wie das Management von Matthias Mangiapane gegenüber t-online.de verraten hat, ist das Jawort "gegen 15 Uhr gefallen". Auf Schloss Engers im Örtchen Neuwied haben die beiden Verliebten Hochzeit gefeiert. Mit dabei: diverse Stars und Sternchen, die Matthias Mangiapane und Hubert Fella auf ihrem Weg durchs Leben bisher begleitet haben. Unter anderem auch der Olympia-Schwimmer Thomas Rupprath und Matthias guter Freund, Model Nico Schwanz.

Geplant wurde der große Tag übrigens von keinem Geringeren als Vox-Hochzeitsplaner Froonck Matthé. Der stand dem Brautpaar mit Rat und Tat zur Seite, während es für die TV-Doku "Hubert und Matthias – Die Hochzeit" von einem Fernseh-Team begleitet wurde.

View this post on Instagram

Liebe 💕 Grüße aus Engers bei Neuwied

A post shared by Hubert Fella (@hubertfella) on

Mit der Cinderella-Kutsche ins große Glück

Die Hochzeit – so außergewöhnlich wie das Brautpaar selbst. Eine weißen Kutsche im Cinderella-Stil mit sechs Pferden ist nur eine der vielen Besonderheiten bei der Märchenhochzeit.

Nach der Trauung wird sich für Matthias Mangiapane jetzt übrigens vor allem eines ändern: sein Nachname. "Ich wollte immer den Namen meines Mannes annehmen. Ich finde das ganz schön", betonte der 34-Jährige in seiner TV-Doku ganz euphorisch. Damit wird aus Mangiapane also Fella 

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal