Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Anna Maria Damm: Die Ex-GNTM-Kandidatin ist zum ersten Mal Mutter geworden

Ex-GNTM-Kandidatin  

Anna Maria Damm ist zum ersten Mal Mutter geworden

10.06.2018, 21:28 Uhr | lc, t-online.de

Anna Maria Damm schwanger bei der 120 Jahre Schwarzkopf Party in Berlin. (Quelle: Imago)

Anna Maria Damm: Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin hat am 7. Juni ihr erstes Baby auf die Welt gebracht. (Quelle: itsin TV)

Anna Maria Damm: Das Baby ist da!

Anna Maria Damm: Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin hat am 7. Juni ihr erstes Baby auf die Welt gebracht. (Quelle: itsin TV)

Anna Maria Damm: Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin hat am 7. Juni ihr erstes Baby auf die Welt gebracht. (Quelle: itsin TV)


Anna Maria Damm schwebt im Babyglück. Die 22-Jährige hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht und diese schöne Nachricht über Instagram jetzt auch mit ihren Fans geteilt. Und den Namen hat die Ex-GNTM-Kandidatin auch schon verraten. 

Ein Foto, das Anna Maria Damm jetzt auf Instagram veröffentlicht hat, zeigt eine winzige Hand, die von zwei großen Händen gehalten wird. Dazu schreibt das Model: "Unsere kleine Prinzessin Eliana hat am 7. Juni 2018 um 18:15 Uhr das Licht der Welt erblickt! Das Gefühl sie endlich in unseren Armen zu halten, ist so unbeschreiblich. Die ersten Tage mit ihr waren bereits die schönsten Momente unseres Lebens. Wir wollen sie für immer lieben, beschützen und für sie da sein." Der Vater des Mädchens ist ihr langjähriger Freund Julian.

Die Fans der Youtuberin freuen sich mit ihr. "Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche euch alles erdenklich Gute", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Der Name eurer Tochter ist sehr schön. Nur das Beste für euch." "Gratuliere", lautet ein weiterer Kommentar. Anna Maria Damm wird jetzt erstmal alle Hände voll zu tun haben. Windel wechseln sich schließlich nicht von alleine. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal