Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Lilly Becker überrascht mit neuem Look nach Trennung

...

Inspiration von Kim Kardashian  

Lilly Becker überrascht nach der Trennung mit neuem Look

20.06.2018, 07:49 Uhr | elli, t-online.de

Lilly Becker überrascht mit neuem Look nach Trennung. So sieht sie nicht mehr aus: Nach dem Ehe-Aus hat sich Lilly Becker jetzt einen neuen Style zugelegt. (Quelle: imago/H. Hartmann/Future Image)

So sieht sie nicht mehr aus: Nach dem Ehe-Aus hat sich Lilly Becker jetzt einen neuen Style zugelegt. (Quelle: H. Hartmann/Future Image/imago)

Nach dem Liebes-Aus zum Friseur? Das kennen wohl viele Frauen. Auch Lilly Becker hat sich jetzt komplett verändert. Ihr neuer Look: Ganz schön wild – und das gefällt nicht allen.

In Sachen Haare war Lilly Becker schon immer experimentierfreudig. Sie zeigte sich bereits als Blondine, mit Bob, mit Rastazöpfen oder ganz glamourös mit Hollywoodwellen. Deshalb wundert es wohl auch niemanden, dass nach dem Ehe-Aus von Lilly und Boris Becker jetzt erst einmal ein Friseurtermin für die gebürtige Holländerin auf dem Programm stand. Und dafür hatte die 41-Jährige ein ganz besonderes Vorbild: US-Reality-TV-Star Kim Kardashian.

Boris Becker redet Klartext: Gibt es ein Zurück? 

In ihrer Story auf Instagram postete Lilly Becker am Dienstag ein kleines Video, das sie nicht nur ungeschminkt zeigt, sondern auch noch mit Rastazöpfen, die das Gesicht der brünetten Beauty noch mehr in den Vordergrund rücken. "Ich habe mir den Look von Kim Kardashian abgeschaut", verriet die Noch-Ehefrau von Boris Becker ihren Followern und fragte dann ihren Sohn Amadeus, ob ihm Mamas neuer Look denn gefallen würde.

Amadeus gefällt der Look von Mama Lilly Becker so gar nicht. (Quelle: www.instagram.com/lillybeckerofficial)Amadeus gefällt der Look von Mama Lilly Becker so gar nicht. (Quelle: www.instagram.com/lillybeckerofficial)

Die Antwort des Achtjährigen? Knapp und schonungslos ehrlich: "Nein!" Wie heißt es bekanntlich so schön: Kindermund tut Wahrheit kund. Doch Lilly Becker nahm die Reaktion ihres Sohnes mit Humor, postete sogar noch mit einem Augenzwinkern: "Mein Sohn ist ehrlich."

Wichtig ist am Ende ja eigentlich auch nur, dass Lilly sich selbst gefällt und das scheint ja ganz offensichtlich der Fall zu sein. Und falls dem mal nicht mehr so sein sollte, kann sich die 41-Jährige ja wieder in die vertrauensvollen Hände ihres Coiffeurs begeben und sich wieder einmal neu erfinden. 

In der Vergangenheit hat das ja auch immer bestens funktioniert. Von daher bleibt abzuwarten, wie lange Chamäleon Lilly Becker ihrem neuen Trennungs-Look treu bleibt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018