Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cynthia Nixon enthüllt: Sohn von "Sex and the City"-Star ist transsexuell

Cynthia Nixon ist stolz  

Sohn von "Sex and the City"-Star ist transsexuell

24.06.2018, 18:38 Uhr | mho, t-online.de

Cynthia Nixon enthüllt: Sohn von "Sex and the City"-Star ist transsexuell. Cynthia Nixon: Die Schauspielerin ist stolz auf ihren Sohn. (Quelle: picture alliance/MediaPunch)

Cynthia Nixon: Die Schauspielerin ist stolz auf ihren Sohn. (Quelle: picture alliance/MediaPunch)

Cynthia Nixon platzt fast vor Stolz: Ihr Sohn hat den College-Abschluss in der Tasche. Über Instagram gratuliert sie ihm zu diesem Meilenstein – und die Schauspielerin verrät, dass er transsexuell ist. 

"Ich bin so stolz auf meinen Sohn Samuel Joseph Mozes (genannt Seph), der diesen Monat seinen Abschluss am College gemacht hat", schreibt Cynthia Nixon zu einem Foto auf Instagram, das sie gemeinsam mit ihrem Jungen zeigt. Im nächsten Satz lässt sie dann verlauten: "Ich ziehe meinen Hut vor ihm und allen anderen, die den heutigen 'Trans Day of Action' begehen."

Cynthia Nixon feiert mit ihrem Sohn den College-Abschluss:

Cynthias Sohn Samuel wurde als Samantha geboren. Er erblickte im Jahr 1996 als Mädchen das Licht der Welt. Jetzt machte die "Sex and the City"-Darstellerin erstmals öffentlich, dass ihr Sohn transsexuell ist. Und das pünktlich zum "Trans Day of Action". Dieser Tag wird seit 2005 jährlich Ende Juni in New York begangen und soll auf Gewalt und Diskriminierung gegen transsexuelle Menschen aufmerksam machen. 

Damals noch ein Mädchen: Cynthia Nixon mit ihrem Ex-Mann Danny Mozes und Tochter Samantha. (Quelle: imago / ZUMA Press)Damals noch ein Mädchen: Cynthia Nixon mit ihrem Ex-Mann Danny Mozes und Tochter Samantha. (Quelle: imago / ZUMA Press)

Mit 21 Jahren ist Samuel der älteste Sohn von Cynthia Nixon. Er ging genauso wie sein 15-jähriger Bruder Charles Ezekiel aus der Ehe mit Danny Mozes hervor. Mit ihm war Cynthia von 1988 bis 2003 verheiratet. 

Vor einigen Jahren machte Cynthia ihre Bisexualität publik. Damals sagte sie zum "New York Magazine": Es gab niemals einen Kampf, es gab keinen Versuch, es zu unterdrücken." Seit Mai 2012 ist die Schauspielerin mit der Aktivistin Christine Marinoni in zweiter Ehe verheiratet. Die beiden sind seit 2004 ein Paar. "Ich habe diese Frau getroffen und ich habe mich in sie verliebt", sagte Cynthia in dem Interview über Christine. Die beiden haben einen Sohn: Max erblickte im Jahr 2011 das Licht der Welt. 

Cynthia Nixon und Christine Marinoni: Die beiden sind seit 2012 verheiratet. (Quelle: Andrew H. Walker/Getty Images for Yahoo News)Cynthia Nixon und Christine Marinoni: Die beiden sind seit 2012 verheiratet. (Quelle: Andrew H. Walker/Getty Images for Yahoo News)

Cynthia Nixon kandidiert bei den Wahlen im November als Gouverneurin von New York für die Demokraten. Besonderes Augenmerk hat die 52-Jährige bei ihrem Wahlkampf auf das öffentliche Verkehrssystem, Bildung, Umwelt sowie die Gleichberechtigung von Frauen und der LGBTQ-Community gelegt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal