Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michelle Pfeiffer zeigt sich sexy mit 60

Noch immer so schön wie früher  

Michelle Pfeiffer zeigt sich sexy mit 60

26.06.2018, 13:57 Uhr | elli , t-online.de

Michelle Pfeiffer zeigt sich sexy mit 60. Wie kann diese Frau schon 60 sein: Michelle Pfeiffer bei der Filmpremiere von "Ant Man und die Wespe". (Quelle: imago images/Jim Ryumen)

Wie kann diese Frau schon 60 sein: Michelle Pfeiffer bei der Filmpremiere von "Ant Man und die Wespe". (Quelle: Jim Ryumen/imago images)

Tiefes Dekolleté, offene Mähne und ein fast schüchternes Lächeln. Bei einer Filmpremiere stellte Michelle Pfeiffer so manch eine Jüngere in den Schatten – und das mit 60.

Sie verführte die Männer in "Die Hexen von Eastwick", überzeugte als Lehrerin in "Dangerous Mind – Wilde Gedanken" und stand zuletzt für den zweiten Teil der Comic-Verfilmung von "Ant Man" vor der Kamera. Bei der Premiere versprühte Michelle Pfeiffer auf dem roten Teppich nicht nur Hollywood-Glamour, sondern sorgte auch für offene Münder. Denn wie 60 sieht diese Frau wirklich nicht aus. 

Jumpsuit statt Kleid: Michelle Pfeiffer bezaubert auf dem roten Teppich. (Quelle: imago)Jumpsuit statt Kleid: Michelle Pfeiffer bezaubert auf dem roten Teppich. (Quelle: imago)

Statt sich zugeknöpft vor die Presse zu stellen, brillierte die Blondine in einem schwarzen Glitzer-Jumpsuit mit XXL-Dekolleté. Ihre blonde Mähne trug sie offen, an den Füßen zogen High Heels die Blicke auf sich. Kurz: Michelle Pfeiffer sah einfach umwerfend aus und stellte damit nicht nur andere Damen in die Schatten, sondern auch ihre Filmkollegen. 

Wie wohl sich die Schauspielerin in ihrer Haut fühlt, konnte dabei jeder sehen. Denn auch wenn Michelle Ende April ihren 60. Geburtstag gefeiert hat, wirkt die Schauspielerin deutlich jünger als sie es auf dem Papier tatsächlich ist.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal