Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Autor der "Sesamstraße" verrät: Ernie und Bert sind schwul und ein Paar

Ja, sie sind schwul  

"Sesamstraße"-Autor offenbart Geheimnis von Ernie und Bert

18.09.2018, 21:07 Uhr | sth, t-online.de

Autor der "Sesamstraße" verrät: Ernie und Bert sind schwul und ein Paar. Ernie und Bert: Die beiden Puppen spielen die Hauptrollen in der TV-Kinderserie Sesamstraße. (Quelle: Reuters/Larry Downing)

Ernie und Bert: Die beiden Puppen spielen die Hauptrollen in der TV-Kinderserie Sesamstraße. (Quelle: Larry Downing/Reuters)

Seit Jahren wird spekuliert: Sind die Plüschfiguren Ernie und Bert doch mehr als nur gute Freunde? Nun hat sich erstmals ein Autor der TV-Kinderserie "Sesamstraße" geäußert. Er bestätigt Gerüchte.

Ernie und Bert streiten wie ein altes Ehepaar, teilen sich ein Bett. Da fragt sich mancher: Stellen die Puppen aus der TV-Kinderserie "Sesamstraße" etwa ein schwules Paar dar? Die Produzenten der Serie haben dies bisher vehement bestritten. Ernie und Bert sollen keine sexuelle Orientierung haben. Doch jetzt hat sich ein Autor der Serie dazu geäußert. 

Mark Saltzman ist selbst homosexuell und kam 1984 zur "Sesamstraße". Für seine Arbeit als Autor wurde er sogar mit sieben Emmys ausgezeichnet. Während des Schreibens habe er immer das Gefühl gehabt, dass Bert und Ernie Liebhaber sind, sagte er nun in einem Interview mit dem englischen Magazin "Queerty".

"Ich sah keine andere Möglichkeit, als ihre Beziehung so zu deuten"

"Ich glaube nicht, dass ich die Beziehung von Ernie und Bert anders hätte schreiben können, als aus Sicht eines liebenden Paares", sagt der "Sesamstraße"-Autor. "Ich sah keine andere Möglichkeit, als ihre Beziehung so zu deuten", so Saltzman. Er hätte sich sogar selbst in Ernie wiedererkannt – und sein damaliger Partner sei Bert sehr ähnlich gewesen.

"Ich erinnere mich an eine Kolumne im 'San Francisco Chronicle', in der ein Vorschulkind seine Mutter fragte: 'Mama, sind Bert und Ernie eigentlich Liebhaber?' Dass diese Frage von einem Vorschulkind kommt, war schon lustig. Die Geschichte machte schließlich die Runde." 


Die Produzenten der "Sesamstraße" sehen das aber anders. Gerüchte über die sexuelle Neigung der Figuren wurden erstmals 1993 dementiert. Im Jahr 2002 kochte das Thema erneut hoch: Der Film "Ernest und Bertram" von Peter Spears zeigte, wie die Figuren an ihrem Outing scheiterten. Im Jahr 2011 forderte eine US-Schwulenorganisation in einer Online-Petition, dass die beiden Kultpuppen heiraten sollten. Doch die Hochzeit fand nie statt.

Eine Sprecherin der "Sesamstraße" stellte damals klar: "Am Familienstand von Ernie und Bert wird sich nichts ändern." Als Bestandteil eines Kleinkinderprogramms solle mit den beiden gezeigt werden, dass man gute Freunde sein kann, auch wenn man sehr verschieden ist. Die Puppen hätten aber keinerlei sexuelle Orientierung.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
„Das ist die Apple Produktwelt. Das ist OTTO“
jetzt zum Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018