Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Walk of Fame": Popsängerin Pink erhält ihren Hollywood-Stern

"Walk of Fame"  

"Surreal": Pink erhält ihren Hollywood-Stern

08.02.2019, 11:22 Uhr | dpa-AFX, aj

"Walk of Fame": Popsängerin Pink erhält ihren Hollywood-Stern. Pink mit Familie: Die US-Popsängerin ist mit einem Hollywood-Stern geehrt worden. (Quelle: AP/dpa/ Phil McCarten/Invision)

Pink mit Familie: Die US-Popsängerin ist mit einem Hollywood-Stern geehrt worden. (Quelle: Phil McCarten/Invision/AP/dpa)

Familienbild auf dem "Walk of Fame": Popstar Pink hat nun einen eigenen Stern. Die dreifache Grammy-Gewinnerin posierte bei den Feierlichkeiten mit Familie – umringt von Fans und einer berühmten Gastrednerin.

Die Popsängerin Pink ist mit einem Stern auf dem Hollywood "Walk of Fame" geehrt worden. Die Auszeichnung fühle sich "surreal" an, sagte die 39-Jährige am Dienstag bei der Zeremonie in Los Angeles. "Es fühlt sich an wie ein Traum, und wenn mich jemand zwickt, dann schlage ich ihm auf die linke Augenbraue."

In einem Wortspiel witzelte die dreifache Grammy-Gewinnerin, viele Leute hätten vermutlich gedacht, sie würde es nur zum "Walk of Shame" ("Weg der Scham" oder "Weg der Schande") schaffen. "Aber jetzt bin ich hier." Pink dankte auch ihrem Vater. Dieser habe ihre beigebracht, dass jeder sich selbst treu bleiben müsse.

Die US-Sängerin posierte mit Ehemann Carey Hart, Tochter Willow Sage (7) und Söhnchen Jameson Moon (2) auf ihrer frisch enthüllten Sternenplakette für Fans und Fotografen. Zu der Ehrung der dreifachen Grammy-Preisträgerin auf der berühmten Flaniermeile im Herzen von Hollywood waren zahlreiche Schaulustige gekommen.

Ellen DeGeneres hält Gastrede

Talkshow-Ikone Ellen DeGeneres witzelte in ihrer Gastrede, Pink sei scheu, faul, still und ängstlich – um damit genau das Gegenteil auszudrücken.

Die Sängerin, die mit richtigen Namen Alecia Moore heißt, hat seit Beginn ihrer Solokarriere im Jahr 2000 mehr als 50 Millionen Alben verkauft. 20 Mal wurde sie für den Grammy nominiert, drei Mal gewann sie die begehrte Auszeichnung, unter anderem für den Hit "Lady Marmalade" vom Soundtrack des Films "Moulin Rouge". Am kommenden Sonntag könnte sie einen weiteren Grammy gewinnen - sie ist für ihr Album "Beautiful Trauma" nominiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa und afp

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal