Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Olga Kurylenko: So sieht Bond-Girl Camille heute aus

Aus "Ein Quantum Trost"  

Olga Kurylenko: So sieht Bond-Girl Camille heute aus

11.04.2019, 19:36 Uhr | rix, t-online.de

Olga Kurylenko: So sieht Bond-Girl Camille heute aus. Olga Kurylenko: Sie spielte in "James Bond – Ein Quantum Trost" die Rolle der Camille. (Quelle: imago images)

Olga Kurylenko: Sie spielte in "James Bond – Ein Quantum Trost" die Rolle der Camille. (Quelle: imago images)

In "Ein Quantum Trost" hat Camille Montes James Bond den Verstand geraubt. Das ist mittlerweile elf Jahre her. So hat sich das Bond-Girl seitdem verändert.

Am Donnerstagabend läuft "James Bond – Ein Quantum Trost" im TV. Nach "Casino Royale" ist es der zweite Bond-Film von Daniel Craig. In dem Streifen von 2008 trifft 007 auf Camille Montes. Die verdreht dem Geheimagenten mächtig den Kopf, im Bett landen sie jedoch nicht.

Daniel Craig und Olga Kurylenko in "James Bond – Ein Quantum Trost". (Quelle: imago images)Daniel Craig und Olga Kurylenko in "James Bond – Ein Quantum Trost". (Quelle: imago images)

Seit dem Film sind elf Jahre vergangen. Für James Bond gab es inzwischen viele andere Frauen. Camille, die in "Ein Quantum Trost" selbst nach Rache für den Mord an ihrer Familie suchte, ist mittlerweile Geschichte.
 

 
Gespielt wurde das Bond-Girl von Olga Kurylenko. Für die französische Schauspielerin mit ukrainischen Wurzeln war "Ein Quantum Trost" einer ihrer größten Filme. Erst drei Jahre zuvor hatte die damals 28-Jährige mit der Schauspielerei begonnen.

Elf Jahre später: So sieht Olga Kurylenko heute aus. (Quelle: imago images / Scott Garfitt)Elf Jahre später: So sieht Olga Kurylenko heute aus. (Quelle: imago images / Scott Garfitt)

Eigentlich war sie als Model tätig. Mit 16 Jahren wurde sie an einer Moskauer U-Bahn-Station von einem Scout entdeckt. Seitdem geht es für das Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen stets bergauf, ihre Karriere nahm ihren Lauf.
 

 
Mittlerweile ist Olga Kurylenko 39 Jahre alt, hat in zahlreichen Filmen mitgespielt. In den vergangenen elf Jahren hat sich die Schauspielerin äußerlich kaum verändert. Auch beruflich ist sie nach wie vor im Showgeschäft tätig. Eine Sache hat sich jedoch gravierend geändert: 2015 ist Olga Kurylenko zum ersten Mal Mutter geworden. Die Schauspielerin hat vor vier Jahren einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

"James Bond – Ein Quantum Trost" läuft um 20.15 Uhr bei Vox.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe