HomeUnterhaltungStars

Olga Kurylenko: So sieht Bond-Girl Camille heute aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZahl der Arbeitslosen sinktSymbolbild für einen TextCDU: Bundestagswahl in Berlin wiederholenSymbolbild für einen TextZwölf Tote durch Hurrikan "Ian"Symbolbild für einen TextBericht: RB-Star vor Wechsel zu ChelseaSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextEx-Profi schießt gegen Bayer und BayernSymbolbild für einen TextGoogle stellt Dienst ein – RückzahlungenSymbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextSarah Jessica Parkers Stiefvater ist totSymbolbild für einen TextWiesn-Welle: Streeck äußert VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz Harry "krankhaft besessen"Symbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

14 Jahre später: So sieht Bond-Girl Camille heute aus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 11.04.2019Lesedauer: 2 Min.
Olga Kurylenko und Daniel Craig: 2008 standen die beiden gemeinsam für "James Bond – Ein Quantum Trost" vor der Kamera.
Olga Kurylenko und Daniel Craig: 2008 standen die beiden gemeinsam für "James Bond – Ein Quantum Trost" vor der Kamera. (Quelle: picture alliance)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In "Ein Quantum Trost" raubte Camille Montes James Bond den Verstand. Das ist mittlerweile fast 15 Jahre her. So hat sich das Bond-Girl seitdem verändert.

Am Donnerstagabend läuft "James Bond – Ein Quantum Trost" im TV. Nach "Casino Royale" ist es der zweite Bond-Film von Daniel Craig. In dem Streifen von 2008 trifft 007 auf Camille Montes. Die verdreht dem Geheimagenten mächtig den Kopf, im Bett landen sie jedoch nicht.


So sehen die Bond-Girls heute aus

Ursula Andress als Honey Ryder in "James Bond jagt Dr. No" (1962)
Mittlerweile ist Ursula Andress 85 Jahre alt.
+68

Seit dem Film sind mittlerweile 14 Jahre vergangen. Für James Bond gab es inzwischen viele andere Frauen. Camille, die in "Ein Quantum Trost" selbst nach Rache für den Mord an ihrer Familie suchte, ist mittlerweile Geschichte.

Daniel Craig und Olga Kurylenko in "James Bond – Ein Quantum Trost".
Daniel Craig und Olga Kurylenko in "James Bond – Ein Quantum Trost". (Quelle: imago images)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Eines der Gaslecks in der Pipeline Nord Stream 2, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache.
Tiefe Beunruhigung, Hektik – und eine Ahnung

Gespielt wurde das Bond-Girl von Olga Kurylenko. Für die französische Schauspielerin mit ukrainischen Wurzeln war "Ein Quantum Trost" einer ihrer größten Filme. Erst drei Jahre zuvor hatte die damals 28-Jährige mit der Schauspielerei begonnen.

Eigentlich war sie als Model tätig. Mit 16 Jahren wurde sie an einer Moskauer U-Bahn-Station von einem Scout entdeckt. Seitdem geht es für das Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen stets bergauf.

Olga Kurylenko ist mittlerweile 42 Jahre alt

Mittlerweile ist Olga Kurylenko 42 Jahre alt. Äußerlich verändert hat sie sich in den vergangenen 14 Jahren jedoch nicht. Die Haare sind etwas heller, doch die Zeit scheint spurlos an ihr vorbeigegangen zu sein.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auch beruflich ist sie nach wie vor gut im Geschäft. Nach "James Bond" war sie in mehreren Serien zu sehen, wie zum Beispiel in "Magic City" oder "Romance". Im vergangenen Jahr spielte sie an der Seite von Scarlett Johansson in "Black Widow" mit. Zu einem ihrer aktuellsten FIlme zählt der historische Actionstreifen "The Princess" aus dem Jahr 2022.

Zudem hat Olga Kurylenko noch weitere Filme in der Pipeline. Wer die Schauspielerin nun aber noch einmal in ihrer Rolle als Bond-Girl sehen will, sollte heute Abend zu Vox schalten. Dort läuft um 20.15 Uhr "James Bond – Ein Quantum Trost". Und was wurde aus den anderen Bond-Girls? Das sehen Sie in unserer Fotoshow.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von olgakurylenkoofficial
  • imdb.com: Profil von Olga Kurylenko
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Kai Butterweck
Daniel Craig
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website