Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Dandy Diary"-Blogger Carl Jakob Haupt (34) ist gestorben

Er wurde nur 34 Jahre alt  

"Dandy Diary"-Blogger Carl Jakob Haupt ist tot

24.04.2019, 21:10 Uhr | lc, t-online.de

Franziska Knuppe und Carl Jakob Haupt beim Marina Hoermanseder Defile auf der Berlin Fashion Week A (Quelle: Sat.1)

Tragische Nachrichten: "Dandy Diary"-Macher Carl Jakob Haupt ist mit 34 Jahren gestorben. (Quelle: Promiboom)

"Dandy Diary"-Macher Carl Jakob Haupt mit 34 Jahren gestorben

"Dandy Diary"-Macher Carl Jakob Haupt ist mit 34 Jahren gestorben. Das verkündet seine Frau auf Instagram. (Quelle: Promiboom)

Tragische Nachrichten: "Dandy Diary"-Macher Carl Jakob Haupt ist mit 34 Jahren gestorben. (Quelle: Promiboom)


Der Künstler Carl Jakob Haupt ist im Alter von nur 34 Jahren gestorben. In einem emotionalen Post machte seine Ehefrau Giannina Haupt diese traurige Nachricht jetzt öffentlich.

Carl Jakob Haupt ist bereits am Karfreitag in den Armen seiner Frau verstorben. Auch seine Familie und einige enge Freunde sollen in seiner Nähe gewesen sein. Auf ihrem Instagram-Profil schreibt die Ehefrau des Party-Königs: "Er hat sich so verabschiedet, wie er es sich gewünscht hat. Nach Wochen des Kampfes gegen den Krebs. Er war in diesem letzten Moment ganz bei mir, bei unserer Liebe."

View this post on Instagram

Die Liebe meines Lebens, die für immer meine Liebe bleiben wird, mein Herz ist von uns gegangen. Mein Ehemann Carl Jakob Haupt ist Karfreitag in meinen Armen friedlich eingeschlafen. Er hat sich so verabschiedet, wie er es sich gewünscht hat. Nach Wochen des Kampfes gegen den Krebs. Er war in diesem letzten Moment ganz bei mir, bei unserer Liebe. Die Zeit, die wir beide miteinander hatten, war so intensiv, dass Worte sie nicht beschreiben können. Wir haben jeden Tag so miteinander gelebt, als wäre es unser letzter. Wir haben ein Leben geführt, das so von uns geprägt war, dass alles andere egal war. Wir haben bedingungslose Liebe erlebt. Auch wenn Jakob nur 34 Jahre alt geworden ist, hat er so viele Spuren hinterlassen, eine so tolle Familie gehabt, so viele großartige Freunde gefunden, dass er in uns allen weiterleben wird. Er war und ist unser Häuptling. Ich weiß, dass er so viele Menschen verzaubert hat mit seinem unbeschreiblichen Lächeln, seiner Energie und seiner Klugheit. Jakob hat sich trotz der Krankheit nie beklagt. Er hat das Schöne im Leben betrachtet, war furchtlos und hat immer alles in vollen Zügen genossen. Jakob hat sich von nichts und niemandem beeinflussen lassen, sich immer seine eigene Meinung gebildet und war für alle Menschen offen, egal welchen Hintergrund sie hatten. Jakob ist immer bei mir und bei uns. Er schaut jetzt von einem anderen Ort auf uns, wacht über mich und lächelt, weil er weiß, dass wir ihn nie vergessen werden. „Du bist das erste an das ich denke, wenn ich morgens aufwache - und das letzte, woran ich denke, wenn ich einschlafe. Und das, seit wir uns kennen. An jedem Tag. Und so wird es auch jetzt gewesen sein, wenn ich zum letzten Mal eingeschlafen bin.“ (Jakob an mich, April 2019) Unsere Liebe bleibt. Jetzt ist spáter für immer. 🐺🐺❤️🤘🏽

A post shared by Giannina Haupt (@gia_escobar) on

Weiter erklärt die 25-Jährige: "Die Zeit, die wir beide miteinander hatten, war so intensiv, dass Worte sie nicht beschreiben können. Wir haben jeden Tag so miteinander gelebt, als wäre es unser letzter. Wir haben ein Leben geführt, das so von uns geprägt war, dass alles andere egal war. Wir haben bedingungslose Liebe erlebt." Dazu veröffentlichte Giannina Haupt gleich mehre Fotos, die sie und Carl Jakob zusammen zeigen. 

Schillernde Persönlichkeit

Der Blogger wurde 1984 in Kassel geboren. Sein Schulfreund David Roth gründete 2009 den Blog "Dandy Diary", dessen Partner Haupt ein Jahr später wurde. Er war stets eine schillernde Erscheinung und auch seine Partys zur Eröffnung der "Fashion Week" waren legendär. Haupt schaffte es 2013 sogar in die "New York Times", in dem er einen Flitzer in die Schau von "Dolce & Gabana" einschleuste.

Im Alter von 31 Jahren wurde bei ihm Krebs diagnostiziert. Carl Jakob Haupt kämpfte bis zum Schluss gegen seine Krankheit, ließ sich aber auch den Spaß am Leben nicht nehmen. Noch im Februar feierte er auf einer großen Münchner Party. Nun hat er den Überlebenskampf jedoch verloren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe