Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schere auflösen: Ulrich Matthes' Plädoyer für mehr Offenheit

Schere auflösen  

Ulrich Matthes' Plädoyer für mehr Offenheit

05.05.2019, 17:16 Uhr | dpa

Schere auflösen: Ulrich Matthes' Plädoyer für mehr Offenheit. Ulrich Matthes: nicht "entweder, oder", sondern "sowohl, als auch".

Ulrich Matthes: nicht "entweder, oder", sondern "sowohl, als auch". Foto: Britta Pedersen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Aus Sicht von Schauspieler Ulrich Matthes wird zu stark zwischen vermeintlich ernsthafter Kunst und Unterhaltung unterschieden.

"Jemand, der erst die 7. Sinfonie von Beethoven und gleich darauf Soul aus den 80ern hört, wird wahrscheinlich von manchen Menschen schräg angesehen. Von der einen wie von der anderen Fraktion", sagte Matthes der Deutschen Presse-Agentur.

"Ich zum Beispiel höre aber gern beides", erzählte Matthes, der am Donnerstag (9. Mai) 60 Jahre alt wird. Er arbeitet am Deutschen Theater Berlin und ist seit kurzem Präsident der Deutschen Filmakademie. Er wolle versuchen, die "manchmal geradezu ideologisch betonierte Schere zwischen E und U etwas aufzulösen".

Gerade die Engländer oder Amerikaner seien da viel offenherziger. Er halte es "ein bisschen für ein deutsches Phänomen", dass da sehr streng geschieden werde. "Gertrude Stein zitierend kann ich sagen: Ein guter Film ist ein guter Film ist ein guter Film. Das kann einer mit 2619 Zuschauern sein oder mit 5 Millionen", sagte der Schauspieler ("Der Untergang"). "Beides kann toll sein."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe