Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bata Illic trauert um Costa Cordalis: "Unvergessliche Stunden für mich"

Zum Tod von Costa Cordalis  

Bata Illic: "Das sind unvergessliche Stunden"

Von Imke Gerriets

04.07.2019, 18:13 Uhr
Bata Illic trauert um Costa Cordalis: "Unvergessliche Stunden für mich". Bata Illic und Costa Cordalis: Die beiden haben sich Ende der 1960er Jahre kennengelernt und sind bis zum Todestag Freunde geblieben. Der 79-Jährige ist vom Tod der Schlagerikone tief getroffen. (Quelle: imago images/Montage t-online.de)

Bata Illic und Costa Cordalis: Die beiden haben sich Ende der 1960er Jahre kennengelernt und sind bis zum Todestag Freunde geblieben. Der 79-Jährige ist vom Tod der Schlagerikone tief getroffen. (Quelle: Montage t-online.de/imago images)

Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Fans und Weggefährten trauern um die Schlagerlegende  Bata Illic ist einer von ihnen, der sich für t-online.de an die gemeinsame Zeit zurückerinnert.

Costa Cordalis und Bata Illic kannten sich seit Ende der 1960er Jahre. Cordalis nahm seine erste Platte 1965 auf, Illic zwei Jahre später. Die beiden waren nicht nur Konkurrenten, sondern vor allem Freunde. Der 79-Jährige zu t-online.de: "Der allzu frühe Tod von Costa Cordalis berührt mich tief und stimmt mich traurig. Im Jahr 1968 machte mich mein Entdecker Conny Scheffel mit Costa Cordalis bekannt. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Es war in der Nähe von Frankfurt am Main als wir uns das erste Mal getroffen hatten."

Beim Kennenlernen habe ihn Costa in Illics Muttersprache, begrüßt: "Das war für mich eine freudige und herzliche Begegnung, die ich nie vergessen werde." In all den Jahren waren sie viel miteinander unterwegs, ob im Fernsehen, Rundfunk oder bei anderen Events. Illic: "Selbstverständlich haben wir uns auch bei der legendären ZDF-Hitparade immer wieder getroffen. Wir waren zwar Konkurrenten, doch gleichzeitig waren wir auch gute Freunde."

"Nie hat er schlecht über andere Menschen gesprochen"

Vor oder nach Auftritten sangen die beiden gemeinsam Lieder. "Das sind unvergessliche Stunden und Erlebnisse für mich", erinnert sich der "Michaela"-Interpret. Für Illic war die Schlagerlegende vor allem ein Mensch, der es immer ehrlich mit seinem Umfeld meinte: "Costa war ein sehr sympathischer Mensch mit einer schönen Stimme und einem tollen Charakter. Nie hat er schlecht über andere Menschen gesprochen. Das hat mich tief beeindruckt."
 


Durch seinen Umzug auf die Sonneninsel Mallorca sind die beiden sich nicht mehr so häufig begegnet. "Trotzdem bestand weiterhin ein freundschaftliches Verhältnis. Seinen Angehörigen sprechen meine Frau und ich unser herzliches Beileid aus. Wir werden in die Kirche gehen und für Costa und seine Angehörigen beten und eine Kerze anzünden."

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal