Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ex-GZSZ-Star: Isabell Horn ist zum zweiten Mal Mutter geworden

Ihr Sohn ist da  

Isabell Horn ist zum zweiten Mal Mutter geworden

29.07.2019, 19:30 Uhr | mbo, t-online

Ex-GZSZ-Star: Isabell Horn ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Isabell Horn: Sie freut sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. (Quelle: imago images / Hartenfelser)

Isabell Horn: Sie freut sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. (Quelle: imago images / Hartenfelser)

Bislang waren sie zu dritt, nun sind sie zu viert: Schauspielerin Isabell Horn ist wieder Mutter geworden. Sie teilt ihren Fans jetzt mit, dass ihr Sohn schon vor einigen Tagen das Licht der Welt erblickt hat.

"Hallo liebe Welt, da bin ich", schreibt die ehemalige Darstellerin aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu einem Foto auf Instagram. Darauf liegt Isabell Horn mit ihrem Sohn im Arm in einem Krankenhausbett. Ihr Ehemann Jens liegt neben ihr, beide schauen runter zu dem neugeborenen Jungen. Der Sohn der Mimin kam via Kaiserschnitt zur Welt.

"Es grüßt euch das kleine Hörnchen"

Weiter schreibt Isabell aus der Sicht des Babys: "Ich habe mich am 18. Juli munter und gesund auf den Weg gemacht, um endlich meine liebe große Schwester und meine aufgeregten Eltern kennenzulernen. Mami hatte gleich Freudentränen in den Augen, als ich das erste Mal auf ihre Brust gelegt wurde. Ich hingegen hatte einfach nur riesen Hunger und meine erste Milchmahlzeit in vollen Zügen genossen. Es grüßt euch das kleine Hörnchen mit Milchbart." Der Name des Babys wird noch nicht verraten.

Unter dem Post gratulieren mehrere Promis. "Aawwww. Herzlichen Glückwunsch", schreibt Moderatorin Eva Imhof und versieht ihre Worte mit Herzaugen-Emojis. Nela Lee, ebenfalls Moderatorin, schickt liebste Glückwünsche an die Familie. Entertainerin Evelyn Weigert, die auch gerade schwanger ist, meint einfach: "Sooooo schön!"


Im März 2017 wurden Isabell Horn und Jens Ackermann Eltern von Tochter Ella. Auf Instagram gibt sie immer wieder Einblicke in das Familienleben, vermeidet es aber, das Gesicht ihres Nachwuchses zu zeigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal