Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schock um Matthias Kay: Beliebter Radiomoderator überraschend gestorben

Herzversagen mit 50 Jahren  

Radiomoderator Matthias Kay überraschend gestorben

17.12.2019, 18:50 Uhr | rix, t-online

Schock um Matthias Kay: Beliebter Radiomoderator überraschend gestorben. Matthias Kay: Der Radiomoderator wurde 50 Jahre alt. (Quelle: Radio 21)

Matthias Kay: Der Radiomoderator wurde 50 Jahre alt. (Quelle: Radio 21)

Trauer um die Stimme von Radio 21: Matthias "Matze" Kay ist tot. Der Radiomoderator ist im Alter von 50 Jahren überraschend gestorben.

Er war von Anfang an mit dabei, zählte zu den ersten Moderatoren von Radio 21. Jetzt ist Matthias Kay tot. Wie der Sender berichtet, ist der Nachrichtensprecher am Donnerstag mit 50 Jahren an Herzversagen gestorben. Der Tod des Moderators kam nicht nur für seine Fans überraschend, auch für seine Familie, Freunde und Kollegen.

"Wir alle bei Radio 21 sind tief traurig"

Auf der Website des Radiosenders nimmt Geschäftsführer Steffen Müller im Namen der ganzen Redaktion Abschied. "Tief betroffen haben wir die schreckliche Nachricht erhalten, dass unser langjähriger Mitarbeiter und Nachrichtensprecher Matthias Kay überraschend im Alter von 50 Jahren verstorben ist", schreibt er zu einem Bild des Journalisten.

Radio 21 trauert um Matthias Kay. (Quelle: Radio 21)Radio 21 trauert um Matthias Kay. (Quelle: Radio 21)

In einer Pressemitteilung würdigt Steffen Müller seinen langjährigen Mitarbeiter als "hochkompetenten Kollegen, der mit seiner unverwechselbaren News-Stimme morgen für morgen Hunderttausende über die aktuelle Nachrichtenlage informierte". Der Sender verliere nicht nur einen "Nachrichten-Profi alter Schule mit echten Werten und einem Berufsethos", sondern auch einen "liebenswerten Kollegen und Freund".

Auf Facebook trauern auch seine Fans. "Ich werde dich vermissen", schrieb zum Beispiel ein User. "Ruhe in Frieden, Matze", kommentierte ein weiterer Nutzer den plötzlichen Tod des Moderators.

Seit fast 20 Jahren zählte Matthias "Matze" Kay zum Team von Radio 21. Er begann als Redakteur und Nachrichtensprecher, später wurde er Nachrichtenchef des Senders. Radio 21 ist mit Radio 21 Bremen, Rockland Radio und Antenne Sylt Teil des Deutschen Städtenetworks (DSN), das mit mehr als 1,7 Millionen Hörern pro Tag in Niedersachsen, Bremen, Rheinland-Pfalz und Teilen Hessens und Baden-Württembergs verbreitet wird.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal