Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Chester Bennington (†41): Seine Witwe Talinda hat wieder geheiratet

Linkin-Park-Star starb 2017  

Witwe von Chester Bennington hat wieder geheiratet

05.01.2020, 15:17 Uhr | rix, t-online

Chester Bennington (†41): Seine Witwe Talinda hat wieder geheiratet. Talinda und Chester Bennington: Sie waren zwölf Jahre verheiratet. (Quelle: D. Bedrosian / Future Image / imago images)

Talinda und Chester Bennington: Sie waren zwölf Jahre verheiratet. (Quelle: D. Bedrosian / Future Image / imago images)

Im Sommer 2017 starb Chester Bennington im Alter von 41 Jahren. Zweieinhalb Jahre nach dem Tod des Linkin-Park-Sängers hat seine Frau Talinda wieder geheiratet.

Der Tod von Chester Bennington schockiert damals nicht nur die Musikwelt. Am 20. Juli 2017 wurde der Sänger der Band Linkin Park tot in seiner Villa in Palos Verdes Estates aufgefunden. Der 41-Jährige hatte seinem Leben selbst ein Ende gesetzt. Er litt jahrelang an Depressionen.

"Wie soll ich weitermachen?"

Chester Bennington hinterließ neben seinen sechs Kindern Lila, Tyler, Lily, Isaiah, Jaime und Draven auch seine Frau Talinda. "Wir führten ein Märchen-Leben und jetzt hat es sich in eine kranke Shakespeare-Tragödie verwandelt", sagte sie in einem Statement kurz nach seinem Tod. Dort fragte sie sich auch: "Wie soll ich weitermachen? Wie soll ich meine gebrochene Seele wieder zusammenflicken?"

Das ist mittlerweile über zwei Jahre her. Inzwischen hat Talinda Bennington den Suizid ihres Mannes verarbeitet. Sogar eine neue Liebe hat die 43-Jährige wieder gefunden. Der hat sie jetzt auch das Jawort gegeben.

Wie "TMZ" berichtet, hat Talinda zweieinhalb Jahre nach dem Tod ihres ersten Mannes wieder geheiratet. Auf Hawaii hat sie ihrem Freund, einem Feuerwehrmann, auf Hawaii im kleinen Kreis das Jawort gegeben.

Besonderes Hochzeitsdatum

Zuerst hieß es, die Hochzeit soll an Silvester stattgefunden haben. Denn dieser Tag hat für die Witwe des Linkin-Park-Sängers eine ganz besondere Bedeutung. Am 31. Dezember im Jahr 2005 hatten sich auch Talinda und Chester die ewige Liebe geschworen. Mittlerweile hat TMZ das Datum korrigiert. Talinda und Michael heirateten am 4. Januar 2020. 

Im September 2019 hatte Talinda Bennington ihre Verlobung publik gemacht. Mit dem damaligen Instagram-Post wollte die Witwe anderen Mut machen. Der Tod eines Seelenverwandten bedeute nämlich nicht den Tod von einem selbst.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal