Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Leonardo DiCaprio rettet Mann vor dem Ertrinken

Nach elf Stunden  

Leonardo DiCaprio rettet Mann vor dem Ertrinken

09.01.2020, 16:05 Uhr | t-online.de, sth

Leonardo DiCaprio rettet Mann vor dem Ertrinken. Leonardo DiCaprio in Cannes: Der Hollywoodschauspieler hat einem Mann in der Karibik das Leben gerettet. (Quelle: Getty Images/Vittorio Zunino Celotto)

Leonardo DiCaprio in Cannes: Der Hollywoodschauspieler hat einem Mann in der Karibik das Leben gerettet. (Quelle: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images)

Leonardo DiCaprio hat einen Urlaub voller Nervenkitzel hinter sich. Auf einem Boot in der Karibik erreichte ihn die Nachricht, dass ein Mann über Bord gegangen sei. Er und seine Crew machten sich auf die Suche.

Hollywoodschauspieler Leonardo DiCaprio hat einem Mann in der Karibik das Leben gerettet. Der Franzose war über Bord gegangen, als DiCaprio gerade in seiner Luxusjacht nahe der Insel Saint-Barthélemy unterwegs war. Der Filmstar und seine Crew machten sich sofort auf die Suche.

Wie die "Daily Mail" berichtete, sei DiCaprio am 30. Dezember mit seiner Freundin Camila Morrone auf einem Boot unterwegs gewesen. Da empfing der Steuermann die Nachricht, dass ein Vermisster gesucht wird. Ein 24 Jahre alte Franzose sei von Bord eines Kreuzfahrtschiffes gefallen. Auch die britische Boulevardzeitung "Sun" berichtete darüber. "Es wurde schon langsam dunkel und einige große Regenwolken zogen auf", zitierte das Blatt einen anonymen Informanten. 

Elf Stunden nachdem der Vermisste ins Wasser gefallen war, gab es endlich ein Lebenszeichen. Die Crew von DiCaprio entdeckte den Mann und zog ihn aus dem Wasser, als es schon dunkel war. Der hatte offenbar viel Glück, denn außer DiCaprios Boot war wohl niemand in der Gegend. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal