Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sorge um Cheyenne Ochsenknecht: Model lag im Krankenhaus

Verdacht auf Blinddarm  

Cheyenne Ochsenknecht lag im Krankenhaus

16.01.2020, 09:15 Uhr | Spot on news

Sorge um Cheyenne Ochsenknecht: Model lag im Krankenhaus. Cheyenne Ochsenknecht arbeitet als Model (Quelle: Getty Images/Joern Pollex)

Cheyenne Ochsenknecht arbeitet als Model (Quelle: Joern Pollex/Getty Images)

Schock für Fans der Ochsenknecht-Tochter! Model Cheyenne Ochsenknecht musste eine Nacht im Krankenhaus verbringen. Grund war ihr Blinddarm!

Nachdem die 19-Jährige Cheyenne Ochsenknecht am Dienstag "spontan ins Krankenhaus eingeliefert worden" ist, wie sie auf Instagram schreibt, musste sie laut eigenen Angaben "eine Nacht hier bleiben, da Verdacht auf Blinddarm war".

Doch offenbar war es nur blinder Alarm, denn sie lässt ihre bald 240.000 Follower auch gleich noch wissen: "Aber ich bin wieder zuhause und es ist alles gut, nur ein kleiner Infekt!!!"

Und wie geht es ihr inzwischen? Dazu schreibt die Tochter von Schauspiel-Star Uwe Ochsenknecht und Ex-Model Natascha Ochsenknecht: "Bin sehr müde vom vielen Blut abnehmen und den Schmerzmitteln", so Cheyenne. Dann bedankt sie sich noch vielmals für alle Genesungswünsche bei ihren Fans.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal