t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

So haben die Reimanns zusammen über 30 Kilo abgenommen


Kultauswanderer auf Diät
So haben die Reimanns zusammen über 30 Kilo abgenommen

Von t-online, rix

23.03.2020Lesedauer: 2 Min.
Konny und Manuela: Die Reimanns sind vor über 16 Jahren ausgewandert.Vergrößern des BildesKonny und Manuela: Die Reimanns sind vor über 16 Jahren ausgewandert. (Quelle: RTLzwei)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Auswanderer sind im Abnehmwahn: Konny und Manuela Reimann haben ordentlich abgespeckt und innerhalb kürzester Zeit ihr Wohlfühlgewicht erreicht. Aber wie haben sie das geschafft?

Bereits im September zeigte sich Manuela Reimann deutlich erschlankt. Die Auswanderin hatte auf Instagram ein Foto von sich in einem engen Blumenkleid geteilt. Dazu schrieb sie: "Ein Foto von letzter Woche mit meiner Freundin Christiane. Sie ist diejenige, der ich mein neues 'Ich' verdanke."

Manuela hat 17 Kilo abgenommen

Die 51-Jährige war nie dick, hatte sich in ihrem Körper aber nicht mehr wohlgefühlt. Und so beschloss Manuela ihren Kilos den Kampf anzusagen. Mit Erfolg. In nur drei Monaten hat sie 17 Kilo abgenommen. Aber wie? Mit einer radikalen Ernährungsumstellung, wie Manuela jetzt in der neuen Folge von "Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben" verrät.

"Ich esse kein Fleisch mehr, aber ich esse immer noch Fisch", erklärt Manuela. "Ich esse auch keine Milchprodukte mehr, nur ab und zu mal ein Stückchen Käse, ich trinke aber keine Kuhmilch mehr. Ich vermeide raffinierten Zucker, darauf versuche ich zu verzichten, soweit ich kann. Das hat richtig was ausgemacht."

"Viel arbeiten, wenig essen"

Auch ihr Mann verlor mächtig an Gewicht – 15 Kilo um genau zu sein. Sein Abnehm-Motto klingt jedoch etwas einfacher: "Viel arbeiten, wenig essen." Es sei hart, aber der Fleiß habe sich ausgezahlt. "Ich habe mein ideales Kampfgewicht wieder – wie vor 20 Jahren", freut sich Konny Reimann.

Berühmt wurden die Reimanns als sie sich 2004 beim Auswandern filmen ließen. Vor 16 Jahren hatten sie eine Green Card gewonnen. Und so zogen der Mann mit dem Schnauzer und dem Cowboyhut gemeinsam mit seiner Frau und den Kindern nach Gainesville, Texas. Dabei ließ sich die Familie von einem Kamerateam begleiten. Mittlerweile wohnen Konny und Manuela jedoch auf der hawaiianischen Insel Oahu. Auch dort lässt die Familie die Zuschauer an ihrem Leben teilhaben. Die neuen Folgen laufen ab dem 23. März auf RTLzwei.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website