Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Zum 30. Geburtstag: So hat sich Kristen Stewart seit "Twilight" verändert

Zum 30. Geburtstag  

So hat sich Kristen Stewart seit "Twilight" verändert

09.04.2020, 14:56 Uhr
Zum 30. Geburtstag: So hat sich Kristen Stewart seit "Twilight" verändert. Kristen Steward zeigt sich oft in rockigen Outfits. (Quelle: Getty Images/Pascal Le Segretain)

Kristen Steward zeigt sich oft in rockigen Outfits. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)

Vom Nachwuchsstar zur wandelbaren Schauspielerin: Kristen Stewart hat eine beeindruckende Karriere hingelegt. In den vergangenen Jahren stellte sie ihre Vielseitigkeit optisch und auf der Leinwand unter Beweis.

Am Donnerstag, den 9. April, wird Schauspielerin Kristen Stewart 30 Jahre alt. Die dreiteilige Buchverfilmung der Vampir-Saga "Twilight" machte sie und ihren Kollegen Robert Pattinson 2008 schlagartig zu Weltstars. Seitdem steht sie regelmäßig in Hauptrollen oder tragenden Nebenrollen großer Blockbuster vor der Kamera. 

Dazu gehören Rollen in den Filmen "Still Alice", "The Runaways", "Snow White and the Huntsman" oder "Drei Engel für Charlie". Sie wurde außerdem für zahlreiche Auszeichnungen nominiert und preisgekrönt.

Wandel zur selbstbewussten Frau

Einst wirkte Stewart schüchtern und zurückhaltend: das lange braune Haar unauffällig geschnitten, die Kleider auf dem Red Carpet nicht so auffallend wie die der Megastars. Doch nach und nach – je weiter auch die Bekanntheit und Karriere nach oben schnellte – wuchsen auch Präsenz und Ausstrahlung der 30-Jährigen auf den roten Teppichen. Es blieb nicht bei einer Frisur: Ob lang, gewellt, super kurz, blond, rot oder braun – Stewart überrascht stets mit neuer Haarpracht. Auch ihre Outfits reichen inzwischen von punkig zu sexy bis edel und elegant.

Aber nicht nur Stewarts Stil änderte sich mit der Zeit. Auch ihre sexuelle Beziehung war im Wandel: Bis 2013 war Stewart nicht nur im Film, sondern auch im echten Leben und zur Freude ihrer Fans mit dem "Twilight"-Kollegen Robert Pattinson liiert. 2016 offenbarte sie dann, dass sie ihre Liebe zu Frauen entdeckt hatte und machte seitdem gleichgeschlechtliche Beziehungen offiziell.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal