Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Veronica Ferres – Schauspielerin trauert um ihr Pferd: "Treuer Gefährte"

Ihr "treuer Gefährte" ist tot  

Schauspielerin Veronica Ferres trauert um ihr Pferd

02.07.2020, 18:03 Uhr | spot on news, mbo, t-online.de

Veronica Ferres – Schauspielerin trauert um ihr Pferd: "Treuer Gefährte". Veronica Ferres: Das Pferd der Schauspielerin ist gestorben. (Quelle: imago images / Future Image)

Veronica Ferres: Das Pferd der Schauspielerin ist gestorben. (Quelle: imago images / Future Image)

Veronica Ferres verabschiedet sich mit einem rührenden Instagram-Post öffentlich von ihrem Pferd. Nach 15 gemeinsamen Jahren ist das geliebte Tier der Schauspielerin gestorben. 

In einem Post auf Instagram nimmt Veronica Ferres öffentlich von ihrem verstorbenen Pferd Abschied. "15 Jahre warst du mein treuer Gefährte, ich hab' dich so geliebt. Und das Ausreiten im Englischen Garten war ein Traum mit dir", schreibt sie zu einem Foto, das sie auf dem Rücken des Pferdes mit einem blühenden Rapsfeld im Hintergrund zeigt. 

"Halte die Erinnerungen am Leben"

Dazu fragt sie ihre Fans, welche Hobbys sie denn so haben. Viele schicken Antworten auf die Frage. Zahlreiche weitere Follower senden Beileidsbekundungen. "Tiere sind die liebsten Wesen. Ein solches zu verlieren, schmerzt ungeheuer", kommentiert beispielsweise jemand. Eine andere Person meint: "Halte deine Erinnerungen am Leben."

Veronica Ferres ist schon lange leidenschaftliche Reiterin. "Ich reite auch selber, seit Kindesbeinen, mein Onkel hatte einen Reitstall, direkt gegenüber von uns. Ich konnte gerade laufen, da saß ich bereits auf dem Pferd, es ist ein großartiger Sport. Ich bin schon mal mit Isabell und Ludger Beerbaum zusammen bei einem Reitturnier zur Eröffnung eingeritten. Das war ein unglaubliches Gefühl. Könnte ich nicht reiten, hätte ich den Auftritt mit Ludger und Isabell im Galopp auch nicht überlebt", erzählte die 55-jährige Ferres 2017 am Rande des Pferdesport-Turniers CHIO Aachen.

Außerdem hat die Familie einen Hund. Den kleinen weißen Maltipoo namens Luna zeigt sie auch immer mal wieder auf ihrem Instagram-Profil

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal