Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Catherine Zeta-Jones: So ähnlich sieht ihr ihre Tochter

Catherine Zeta-Jones  

So ähnlich sieht ihr ihre Tochter Carys

20.07.2020, 21:12 Uhr | spot on news

Catherine Zeta-Jones: So ähnlich sieht ihr ihre Tochter. Catherine Zeta-Jones: Die Schauspielerin hat zwei Kinder. (Quelle: Tim P. Whitby/Getty Images for Walpole)

Catherine Zeta-Jones: Die Schauspielerin hat zwei Kinder. (Quelle: Tim P. Whitby/Getty Images for Walpole)

Catherine Zeta-Jones und ihre Tochter Carys sehen sich immer ähnlicher. Das beweist ein neues Foto, das die Schauspielerin auf Instagram geteilt hat.

Wie die Mutter, so die Tochter: Catherine Zeta-Jones hat ihre Schönheit offensichtlich an Tochter Carys weitervererbt. Die Schauspielerin hat ein seltenes Foto der 17-Jährigen auf Instagram geteilt - und sorgt damit für Begeisterung bei ihren Fans. Warum? Carys sieht ihrer berühmten Mutter immer ähnlicher.

Wie aus dem Gesicht geschnitten

"Mein Mädchen im Garten", kommentiert Zeta-Jones stolz ihren Post, auf dem Carys in einem weißen Maxikleid, braun gebrannter Haut und ganz natürlich im sonnigen Garten der Familie posiert. Ob Haare, Gesichtszüge oder Augenpartie: Carys ist ihrer Mama wie aus dem Gesicht geschnitten.

Die beiden standen auch schon gemeinsam als Models vor der Kamera. Das Mutter-Tochter-Duo posierte für das italienische Modehaus Fendi, um eine Taschenkollektion zu bewerben.

Carys ist die Tochter von Zeta-Jones und Schauspieler Michael Douglas. Die beiden sind bereits seit 20 Jahren verheiratet. Neben Carys haben sie den gemeinsamen Sohn Dylan.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: