• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • On Mai Way: Vanessa Mai lĂ€dt zum Talk auf das Laufband


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDas halten Sylter von der Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild fĂŒr einen TextBarcelona bestĂ€tigt Lewandowski-AngebotSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag erkennt Jesiden-Genozid anSymbolbild fĂŒr einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild fĂŒr einen TextUmstrittene Personalie: Ataman gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr einen TextTote Fliegen: Anzeige gegen MuseumSymbolbild fĂŒr einen TextFestival war offenbar Superspreader-EventSymbolbild fĂŒr einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild fĂŒr einen TextRussland: US-Sportstar bekennt schuldigSymbolbild fĂŒr einen TextBrandenburger Hakenkreuz-RĂ€tsel gelöstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wutentbrannt am FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Vanessa Mai lÀdt zum Talk auf das Laufband

Von dpa
Aktualisiert am 01.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Vanessa Mai bei Dreharbeiten zum neuen Talk-Format "On Mai Way".
Vanessa Mai bei Dreharbeiten zum neuen Talk-Format "On Mai Way". (Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Karlsruhe (dpa) - Raus aus der Komfortzone, rauf auf's Laufband: SchlagersÀngerin Vanessa Mai (28) lÀdt GÀste auf dem Youtube-Kanal von SWR Schlager zu einem etwas anderen Talk ein.

Vom 5. November an (17.00 Uhr) plaudert sie unter dem Titel "On Mai Way" jeweils donnerstags mit verschiedenen GĂ€sten ĂŒber alles, was ihr und denen so einfĂ€llt. Das Besondere daran: Die SĂ€ngerin und ihre GĂ€ste sitzen nicht einfach nur herum und reden. Sie mĂŒssen sich bewegen und sich auch auf das ein oder andere gefasst machen - und das alles etwa 30 Minuten lang auf dem Laufband.

"Das wird ein sehr anderes Talk-Format", schmunzelt die Musikerin. Nach dem anfÀnglichen AufwÀrmen wird zusammen geredet, gespielt und auch schon mal an Scharfem genippt. "Man wird herausgelockt aus seiner normalen Rolle", erlÀutert Mai. Zu Tage gefördert werden dabei dann "die spannendsten und witzigesten Dinge", verrÀt sie. Zumal das Laufband auch mal doppelt so schnell gestellt werden kann oder auf Anstiegsmodus.

Angst vor Überforderung mĂŒssen ihre GĂ€ste aber nicht haben, betont die 28-JĂ€hrige. Sie selbst ist zwar sehr sportlich. Aber LĂ€uferin ist sie nicht. "Ich hasse Laufen, und ich hasse das Laufband." Normalerweise jedenfalls. Doch bei ihrem Talk geht es nicht um körperliche Höchstleistungen. "Es geht nur darum, beilĂ€ufig etwas zu erzĂ€hlen, das man sonst vielleicht nicht erzĂ€hlt hĂ€tte." Ganz leger, in Sportklamotten. Und was die SĂ€ngerin betrifft, auch bauchfrei.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Finaltraum geplatzt: Maria verliert trotz starkem Auftritt
Tatjana Maria: Die Deutsche ist die große Überraschung in Wimbledon.


Von einer anderen Seite lernt das Publikum so den ersten GesprĂ€chspartner kennen, den Partyschlager-SĂ€nger, Produzent und Unternehmer Ikke HĂŒftgold (Matthias Distel). "Er ist sehr tiefgrĂŒndig", hat Mai festgestellt. Weitere GĂ€ste der insgesamt sechs Folgen sind TikTok-Star Falco Punch, der italienische Musiker und Fernsehmoderator Giovanni Zarrella, die Singer-Songwriterin Madeline Juno, die SĂ€ngerin der Elektropopband Glasperlenspiel Carolin Niemczyk und der Schauspieler und Fernsehmoderator Jochen Alexander Schropp. "Alles Leute, mit denen ich schon immer mal ausfĂŒhrlicher reden wollte", sagt Mai.

Das Genre ganz wechseln will sie jedoch nicht: "Ich wĂŒrde mich niemals vom Schlager verabschieden. Ich probiere nur gerne immer wieder etwas Neues aus." Neues gibt es demnĂ€chst auch aus ihrem gewohnten Genre: Mit "Mai Tai" kommt im nĂ€chsten FrĂŒhjahr das siebte Album der SĂ€ngerin heraus.

Vanessa Mai ("Ich sterb fĂŒr dich") gilt als eine der erfolgreichsten SolokĂŒnstlerinnen Deutschlands. Sie singt nicht nur, sie war auch schon als Schauspielerin zu sehen, als SWR4-Moderatorin zu hören und sie hat es bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" fast bis zum Sieg geschafft. Die in Backnang bei Stuttgart lebende Musikerin ist mit Andreas Ferber verheiratet, dem Stiefsohn von Andrea Berg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Charlotte Koep, Offenbach am Main
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Vanessa MaiYouTube
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website