Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Dallas"-Star Linda Gray trauert um ihren Sohn: "Er brachte der Welt Liebe"

"Er brachte der Welt Liebe"  

"Dallas"-Star Linda Gray trauert um ihren Sohn

24.11.2020, 09:58 Uhr | mbo, t-online

"Dallas"-Star Linda Gray trauert um ihren Sohn: "Er brachte der Welt Liebe" . Linda Gray: Der Sohn der Schauspielerin ist tot. (Quelle: Mark Metcalfe/Getty Images)

Linda Gray: Der Sohn der Schauspielerin ist tot. (Quelle: Mark Metcalfe/Getty Images)

Die Schauspielerin trauert um ihren Sohn Jeff Trasher. Er ist mit nur 56 Jahren gestorben, wie Gray mit emotionalen Worten über Instagram mitteilt. 

"Dallas"-Star Linda Gray ist in tiefer Trauer. Auf ihrem Instagram-Profil gab die 80-Jährige den Tod ihres Sohnes Jeff Trasher bekannt. "Eine Feier anlässlich des Lebens meines Sohnes Jeff", schrieb sie dort zu einem Foto, das den Verstorbenen von hinten mit dem Fahrrad durch eine Herbstlandschaft fahrend zeigt. Auf einem weiteren Bild wurde ein Sonnenuntergang am Meer eingefangen, im Vordergrund ist ein in den Sand gemaltes Herz zu sehen, indem in Großbuchstaben "Jeff" steht. 

"Er wurde von allen geliebt"

"Er war der freundlichste, lustigste, süßeste Mensch ... Er brachte der Welt so viel Liebe und wurde von allen geliebt! Möge seine Reise eine magische sein", schrieb die Mimin emotional. Jeff Thrasher wurde 56 Jahre alt. Woran ihr Sohn starb, erklärte Gray nicht. Unter dem Post sammeln sich zahlreiche Beileidsbekundungen von Fans

Jeff Trasher arbeitete als Regisseur und Produzent ebenfalls in der Unterhaltungsbranche, wie "ET Canada" meldet, und war das älteste Kind von Linda Gray und ihrem Ex-Ehemann, dem Fotografen und Grafiker Ed Thrasher. Die beiden haben auch noch ein weiteres gemeinsames Kind: die 54 Jahre alte Tochter Kehly Sloane.

Linda Gray ist vor allem für ihre Rolle der Sue Ellen Ewing in der US-Fernsehserie "Dallas", die sie von 1978 bis 1989 und 1991 sowie auch noch mal in einer Fortsetzung von 2012 bis 2014 spielte, international bekannt. In den vergangenen Jahren war sie immer mal wieder in unterschiedlichen TV-Formaten zu sehen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal