Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂĽr Sie ĂĽber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

So geht es nach Karl Dalls Tod bei "Rote Rosen" weiter

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 24.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Karl Dall: Der Komiker ist im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.
Karl Dall: Der Komiker ist im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. (Quelle: imago images / Lumma Foto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHistorisch niedrige Wahlbeteiligung in NRWSymbolbild für einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild für einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild für einen TextKylie Jenner irritiert mit KleidSymbolbild für einen TextKalifornien: Opfer durch Schüsse in KircheSymbolbild für einen TextKourtney Kardashian hat geheiratetSymbolbild für einen TextNeun-Euro-Ticket könnte scheiternSymbolbild für einen Text"Polizeiruf 110": Sie war die verzweifelte MutterSymbolbild für einen TextThomas Müller: Innige Fotos mit EhefrauSymbolbild für einen TextBayern-Boss poltert im Live-TVSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Koch packt über kuriose Groupie-Begegnung aus

Kurz vor seinem Schlaganfall drehte der am Montag verstorbene Karl Dall noch fĂĽr die ARD-Telenovela "Rote Rosen". Wie es mit der Serie ohne Dalls neue Rolle weitergeht, hat eine Kollegin jetzt verraten.

Eigentlich hätte Komiker Karl Dall für 15 Folgen bei der ARD-Telenovela "Rote Rosen" die Rolle des Alt-Rockers Richie Sky übernehmen. Doch wegen eines Schlaganfalls vor knapp zwei Wochen wurde nicht nur die Produktion unterbrochen, sondern auch das Drehbuch umgeschrieben. Das verrät nun Darstellerin Anna Mennicken auf Instagram.


Karl Dalls Leben in Bildern

Karl Dall gehört bis Ende der Siebzigerjahre zur Komödiantengruppe Insterburg & Co.
Wenig später beginnt er seine Solokarriere im deutschen Fernsehen.
+19

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

In ihrer Story zeigt sich die Schauspielerin beim Textlernen. "Ich lerne grade Text. Hier befinden sich jetzt meine letzten Szenen der Woche drin, wo ich den lieben Karl Dall ersetzen durfte", so Anna. "Das ist fĂĽr mich eine komische Situation, weil jedes Mal ĂĽber der Szene "Richie Sky" steht, durchgestrichen." Ihre Rolle Vivien mĂĽsse nun diese Parts ĂĽbernehmen.

Weitere Artikel

Die Story sendete sie nur kurze Zeit nachdem sie von Karl Dalls Tod erfahren hat. Dieser habe sie "geschockt", wie sie verrät. Die "Rote Rosen"-Episoden mit Karl Dall wären im Januar 2021 in der ARD zu sehen gewesen. Am Rande der Dreharbeiten entstand auch das Video mit Karl Dall, das Sie oben oder hier sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kylie Jenner irritiert mit Kleid bei den Billboard Music Awards
ARDInstagramRote Rosen
Stars

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website