Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ruby O. Fee zeigt sich knutschend mit Matthias Schweighöfer

"Ungesehenes Bild"  

Ruby O. Fee zeigt sich knutschend mit Matthias Schweighöfer

30.12.2020, 18:37 Uhr | jdo, t-online

Ruby O. Fee zeigt sich knutschend mit Matthias Schweighöfer. Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Die beiden Schauspieler sind seit 2018 liiert. (Quelle: imago images / Tinkeres)

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Die beiden Schauspieler sind seit 2018 liiert. (Quelle: imago images / Tinkeres)

Seine Beziehung hält das Schauspieler-Paar eigentlich so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraus. Nun ließ Ruby O. Fee ihre Fans aber an einem ganz privaten Moment mit Matthias Schweighöfer teilhaben.

Aus ihrer Liebe machten sie lange ein Geheimnis. Bereits seit 2018 sollen Matthias Schweighöfer und seine Kollegin Ruby O. Fee ein Paar sein, doch erst Anfang 2019 machten sie ihre Beziehung offiziell. Zuvor hatte sich der Schauspieler von seiner Partnerin, mit der er einen elfjährigen Sohn und eine sechsjährige Tochter hat, getrennt.

Seltene private Einblicke

Während sie sich beruflich schon öfter gemeinsam auf dem roten Teppich zeigten, halten Matthias und Ruby ihr Privatleben lieber unter Verschluss. Umso mehr freuten sich die Fans über die neueste Instagram-Story der 24-Jährigen. Bei einer Fragerunde bat ein Follower Ruby um ein "ungesehenes Bild mit Matthias" und bekam prompt einen innigen Liebesmoment serviert. 

Ruby O. Fee: Diesen privaten Moment mit Matthias Schweighöfer teilte sie mit ihren Fans. (Quelle: Instagram / Ruby O. Fee)Ruby O. Fee: Diesen privaten Moment mit Matthias Schweighöfer teilte sie mit ihren Fans. (Quelle: Instagram / Ruby O. Fee)

Das Foto scheint ganz spontan entstanden zu sein, denn das Paar steht inmitten einer winterlichen Kulisse zwischen zwei Autos. Ruby hält den Kopf ihres Liebsten zwischen ihren Händen und gibt ihm einen dicken Knutscher, während Matthias mit gespitzten Lippen in die Kamera schielt. 

Und die Schauspielerin schien in Plauderlaune zu sein, denn sie gewährte ihren knapp 200.000 Followern noch mehr ganz private Einblicke, wie Fotos aus ihrer Kindheit und Ausschnitte aus ihrer Wohnung. Ein schönes nachträgliches Weihnachtsgeschenk.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: