Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Anne Wünsche nach Urlaub: "Machen einen Corona-Test"

Nach Lanzarote-Urlaub  

Anne Wünsche: "Dienstag machen wir einen Corona-Test"

08.01.2021, 18:54 Uhr | Seb, t-online

Anne Wünsche nach Urlaub: "Machen einen Corona-Test". Anne Wünsche: Bei Instagram folgen der ehemaligen "Berlin Tag und Nacht"-Schauspielerin über 800.000 Menschen. (Quelle: instagram.com/anne_wuensche)

Anne Wünsche: Bei Instagram folgen der ehemaligen "Berlin Tag und Nacht"-Schauspielerin über 800.000 Menschen. (Quelle: instagram.com/anne_wuensche)

Für den Urlaub musste sie viel negatives Feedback einstecken, doch das kann Anne Wünsche jetzt daheim verarbeiten. Denn die Influencerin muss nach ihrem Trip nach Lanzarote zunächst in Quarantäne.

Mit ihrer Familie wollte sie Corona-Deutschland entkommen und machte Urlaub auf Lanzarote. Doch statt Sonne, Strand und super Laune zu genießen, musste Anne Wünsche viele böse Nachrichten lesen, weil sie in den Urlaub geflogen ist. Die ehemalige "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin betonte mehrfach, dass sie nichts Verbotenes mache, bei der Abreise einen Corona-Schnelltest vorweisen musste und sich nach ihrer Rückkehr in Quarantäne begeben werde.

In ihrem Feed teilt sie nun mehrere Bilder und Eindrücke aus ihrem Familienurlaub. So trägt sie auf einem Foto selbst am Strand blaue Maske, genießt die Zeit mit ihren beiden Töchtern beim Familienessen oder zeigt schlicht Impressionen von der Insel. Jetzt ist der TV-Star allerdings wieder zurück in Deutschland und erzählt seinen Followern, wie es ihm mit dem Lockdown in der Heimatstadt Berlin geht.

"Nicht rausgehen, nichts machen"

"Jetzt beginnt für uns die Quarantäne-Zeit", offenbart Anne Wünsche ihren Fans in ihrer Instagram-Story. "Nicht rausgehen, nichts machen, aber dann habe ich wenigstens Zeit um Kisten zu packen." Denn die Mutter von zwei Töchtern zieht bald um. Zudem werden Anne und die Kids am Dienstag einen Corona-Test machen. "Wir hoffen natürlich, dass er negativ ist." 

Kommentare unter ihren Beiträgen hat Anne noch immer ausgeschaltet. Vor wenigen Tagen war die Kommentarfunktion unter einem Gewinnspielbeitrag wieder freigeschaltet und prompt Anne bekam mehrere wütende Nachrichten, warum sie in den Urlaub geflogen wäre. Sogar ihren Werbedeal mit einem Sportausstatter verlor sie aufgrund des Shitstorms.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal