Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Mia Farrow spricht erstmals ├╝ber den Tod ihrer drei Kinder

Von t-online, spot on news, jdo

Aktualisiert am 01.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Mia Farrow: Die Schauspielerin hat drei Kinder verloren.
Mia Farrow: Die Schauspielerin hat drei Kinder verloren. (Quelle: Dimitrios Kambouris/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextEverton-Fans st├╝rmen SpielfeldSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Die Schauspielerin musste den Verlust zweier T├Âchter und eines Sohnes verkraften. Da immer wieder ├╝ber die Todesumst├Ąnde spekuliert wurde, r├Ąumt Mia Farrow nun mit "b├Âsartigen Ger├╝chten" auf.

Nachdem sie nicht in der vierteiligen TV-Dokumentation "Allen v. Farrow" thematisiert worden waren, hatten sich die Spekulationen um die verstorbenen Kinder von US-Schauspielerin Mia Farrow geh├Ąuft. Die genauen Todesumst├Ąnde waren nie ├Âffentlich geworden. 2018 hatte ihr Sohn Moses in einem Blogpost angedeutet, famili├Ąre Probleme h├Ątten eine Rolle gespielt.

"Meine Familie bedeutet mir alles"

Nun geht Mia Farrow selbst in die Offensive und wehrt sich auf Twitter gegen "b├Âsartige Ger├╝chte", wie sie sie nennt. "Als Mutter von vierzehn Kindern bedeutet meine Familie alles f├╝r mich. W├Ąhrend ich eine Karriere gew├Ąhlt habe, die mich in die ├ľffentlichkeit r├╝ckte, haben sich die meisten meiner Kinder f├╝r ein sehr privates Leben entschieden. Ich respektiere jeden ihrer W├╝nsche, weshalb ich in meinen Social-Media-Posts selektiv bin", so die 76-J├Ąhrige. Doch um das Andenken ihrer Kinder zu ehren, poste sie nun diese Nachricht.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
K├Ânnte die Nato Erdo─čan einfach rauswerfen?
Recep Tayyip Erdo─čan: Der t├╝rkische Pr├Ąsident blockiert den Nato-Beitritt von Schweden und Finnland.


Ihre Adoptivtochter Tam, die im Jahr 2000 im Alter von 17 tot aufgefunden wurde, sei "an einer versehentlichen ├ťberdosis verschreibungspflichtiger Medikamente im Zusammenhang mit ihrer qu├Ąlenden Migr├Ąne und ihrem Herzleiden" gestorben, schreibt Mia Farrow. Lark, die im Jahr 2008 verstarb, beschreibt sie als eine "au├čergew├Âhnliche Frau, eine wundervolle Tochter, Schwester, Partnerin und Mutter f├╝r ihre eigenen Kinder". Sie sei im Alter von 35 Jahren "an den Folgen von HIV / AIDS, das sie von einem fr├╝heren Partner bekommen hatte", gestorben.

"Eine Entehrung ihres Lebens"

Ihr "mutiger" Sohn Thaddeus habe sich mit 29 Jahren nach einer gescheiterten Liebesbeziehung das Leben genommen. "Das sind unaussprechliche Trag├Âdien", schreibt Mia Farrow in ihrer Twitter-Erkl├Ąrung und stellt klar: "Jede andere Spekulation ├╝ber ihren Tod ist eine Entehrung ihres Lebens und des Lebens ihrer Kinder und Angeh├Ârigen." Keine Familie sei perfekt und jeder habe seinen eigenen Kampf zu k├Ąmpfen, seine eigenen Sorgen zu tragen, so die 76-J├Ąhrige. Trotzdem sei ihr eigenes Leben heute "voller Liebe und Freude" und sie sei dankbar f├╝r ihre 14 Kinder und 16 Enkel, betont die Schauspielerin.

Mia Farrow war zweimal verheiratet und ist Mutter von vier leiblichen und zehn adoptierten Kindern. Ihre erste Ehe mit Frank Sinatra hielt von 1966 bis 1968 und blieb kinderlos. 1970 heiratete sie den Musiker Andr├ę Previn, mit dem sie drei leibliche S├Âhne bekam und drei M├Ądchen adoptierte. Ein Jahr nach der Scheidung kam Mia Farrow mit Regisseur Woody Allen zusammen.

Weitere Artikel

"The Voice Kids"-Juror
Álvaro Soler gibt Trennung von Freundin Sofia bekannt
├ülvaro Soler: Der S├Ąnger hat sich von seiner Freundin getrennt.

Die Fans lieben Baby Rome
Ann-Kathrin G├Âtze teilt Foto mit ihrem "Mini-Mario"
Ann-Kathrin G├Âtze: Das Model teilte ein neues Foto mit Baby Rome.

Streit um Faneteria
Andreas Robens sch├Ąndet Gem├Ąlde der B├╝chners
Danni B├╝chner: Auf Instagram folgen ihr ├╝ber 280.000 Menschen.


Mit ihm adoptierte sie zwei weitere Kinder, darunter Dylan O'Sullivan Farrow, die Missbrauchsvorw├╝rfe gegen Woody Allen erhob und der die Doku gewidmet ist. Autor Ronan Farrow ist der leibliche Sohn der Schauspielerin und des Regisseurs. Nach der schlagzeilentr├Ąchtigen Trennung mit erbittertem Sorgerechtsstreit im Jahr 1982 adoptierte Mia Farrow f├╝nf weitere Kinder. Mit ihrer Adoptivtochter Soon-Yi Previn ist Ex Woody Allen seit 1997 verheiratet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Twitter
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website