Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tokio-Hotel-Star Gustav Schäfer begeistert mit Familienfoto

"Mein Ein und Alles"  

Tokio-Hotel-Star Gustav Schäfer begeistert mit Familienfoto

16.06.2021, 09:52 Uhr | mbo, t-online

Tokio-Hotel-Star Gustav Schäfer begeistert mit Familienfoto. Gustav Schäfer: Der Tokio-Hotel-Drummer ist 2016 Vater geworden. (Quelle: IMAGO / Steffen Schellhorn)

Gustav Schäfer: Der Tokio-Hotel-Drummer ist 2016 Vater geworden. (Quelle: IMAGO / Steffen Schellhorn)

Im Netz teilt Gustav Schäfer, Drummer der Band Tokio Hotel, immer mal kleine Häppchen aus seinem Privatleben. Nun veröffentlicht er ein Familienfoto. Viel ist darauf nicht zu erkennen, doch die Fans sind mehr als begeistert.

Gustav Schäfer wurde 2005 mit der Band Tokio Hotel auf einen Schlag berühmt. Während die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz im Vordergrund agieren, ist er als Drummer eher hinten auf der Bühne positioniert. Neben dem großen Erfolg als Musiker hat er auch privat sein Glück gefunden. Seit 2014 ist der heute 32-Jährige mit seiner Ehefrau Linda verheiratet, 2016 wurden sie Eltern einer Tochter. Die beiden Damen sind für Schäfer sein "Ein und Alles", wie er zu seinem neuen Instagram-Bild schreibt.

"Meine Liebe, mein Leben, mein Ein und Alles", schreibt er nämlich zu dem Schnappschuss, der offenbar am Strand aufgenommen wurde und ihn mit Frau und Tochter zeigt. Dahinter setzt Schäfer ein Herzchen. Die Familie urlaubt anderen Posts des Musikers zufolge offenbar gerade mit dem Camper in Kroatien. Der Name von Schäfers Nachwuchs ist nicht bekannt.

"Was für ein wunderschönes Foto"

Und obwohl Schäfer seine Frau und seine Tochter immer nur von hinten zeigt, sodass das Gesicht nicht zu erkennen ist, sorgt er mit solchen Beiträgen für große Begeisterung bei seinen Fans. Viele hinterlassen in den Kommentaren einfach mehrere Herzchen, andere schreiben: "Family goals, genießt euren Urlaub." Auch zu lesen: "Was für ein wunderschönes Foto." Eine Person meint: "So eine tolle Familie." Einige merken auch an, wie lang die Haare des kleinen Mädchens schon sind. Die Follower sind jedenfalls rundum begeistert von diesen kleinen Häppchen, die Gustav Schäfer immer mal mit der Öffentlichkeit teilt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: