Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mit Steakhouse-Erbin: ARD-Star Gerhard Delling ist wieder verliebt

"Ja, wir sind ein Paar"  

ARD-Star Gerhard Delling ist wieder verliebt

07.07.2021, 09:52 Uhr | JaH, t-online

Mit Steakhouse-Erbin: ARD-Star Gerhard Delling ist wieder verliebt . Gerhard Delling: Der Moderator ist wieder vergeben.  (Quelle: IMAGO / Future Image)

Gerhard Delling: Der Moderator ist wieder vergeben. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Der ehemalige "Sportschau"-Moderator Gerhard Delling ist wieder vergeben. Der 62-Jährige hat sein Glück in der Steakhaus-Erbin Christa Block gefunden. 

Um das Liebesleben von Gerhard Delling war es lange still. 2003 heiratete der ehemalige Leiter des Programmbereichs Sport beim NDR zum zweiten Mal. Die Fernsehjournalistin Isabelle Delling (geb. Wagner) arbeitete ebenfalls beim Sender. Die beiden bekamen eine gemeinsame Tochter, zwei weitere Töchter hat der 62-Jährige aus erster Ehe.

Doch 2014 scheiterte die Beziehung. Das Paar ließ sich scheiden. Nun ist der TV-Moderator und Sportjournalist wieder glücklich vergeben, wie das Magazin "Bunte" berichtet. Die 46-Jährige ist die Tochter von Eugen Block, der unter anderem die Steakhaus-Kette "Block House" gründete. Mittlerweile gehören der Geschäftsfrau 16 Prozent der Block-Gruppe, die sie zusammen mit ihren beiden Brüdern leitet. 

Christina Block mit ihren Eltern Eugen und Christa Block. (Quelle: IMAGO / Stephan Wallocha)Christina Block mit ihren Eltern Eugen und Christa Block. (Quelle: IMAGO / Stephan Wallocha)

Patchwork-Familie mit sieben Kindern 

Nicht das einzige, wofür Christa Block Verantwortung trägt. Sie ist außerdem alleinerziehende Mutter von drei Töchtern und einem Sohn. Zusammen mit Dellings drei Kindern ergibt das eine ordentliche Patchwork-Familie mit sieben Kindern. 

Für das Paar scheint das allerdings kein Problem zu sein. Im Interview mit dem Magazin verrät Delling, wie für ihn eine gute Beziehung aussieht: "Offenheit, Klarheit, Selbstbewusstsein und natürlich Liebe. Alles andere mag vielleicht bequem sein, aber irgendwann merkt man, dass das nicht authentisch ist." Es komme sonst schnell Langeweile auf und das sei nicht im Interesse Dellings. "Ich mag gerne eine gewisse, wohlwollende Kritikkultur."

Über sich und seine neue Partnerin Christa Block sagt der TV-Star nur: "Ja, wir sind ein Paar." Den Rest behält er dann wohl lieber für sich. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: