Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nick Wilder trauert um Heide Keller: "Im Himmel kannst du uns dann wieder begrüßen"

Nick Wilder trauert um Heide Keller  

"Im Himmel kannst du uns dann wieder begrüßen"

30.08.2021, 18:02 Uhr | rix, t-online

Nick Wilder trauert um Heide Keller: "Im Himmel kannst du uns dann wieder begrüßen". Heide Keller und Nick Wilder: Von 2010 bis 2018 standen sie gemeinsam für das "Traumschiff" vor der Kamera. (Quelle: imago images / Eventpress)

Heide Keller und Nick Wilder: Von 2010 bis 2018 standen sie gemeinsam für das "Traumschiff" vor der Kamera. (Quelle: imago images / Eventpress)

Fast 40 Jahre lang nahm sie als Chefhostess Beatrice die Gäste auf dem "Traumschiff" in Empfang. Die letzten Jahre war da auch Doc Sander mit an Bord. Nun hat der ehemalige Schiffsarzt rührend Abschied von seiner Kollegin genommen.

1981 ging Heide Keller zum ersten Mal als Hostess Beatrice an Bord des "Traumschiffs". Zur Besatzung gehörten damals noch Kapitän Braske und der Schiffsarzt Dr. Jensen. Mit der Zeit hat die Chefstewardess einige Crewmitglieder kommen und gehen sehen.

So arbeitete sie an Bord in mehr als 35 Jahren auch mit Kapitän Burger, Kapitän Hansen und Kapitän Paulsen. Auch an neue Schiffsärzte musste sich die Stewardess immer mal wieder gewöhnen. Zuletzt schipperte sie mit Doc Sander über die Weltmeere.  

"Der gute Geist an Bord des 'Traumschiffs'"

Nick Wilder übernahm die Rolle des Bordarztes erstmals 2010. Zu diesem Zeitpunkt war Heide Keller bereits seit fast 30 Jahren an Deck des Liebesdampfers. Gemeinsam ging es für die beiden und den Rest der Crew zum Beispiel auf die Bahamas oder die Seychellen – bis sie 2018 das "Traumschiff" nach 37 Jahren für immer verließ.

Nun ist Heide Keller im Alter von 81 Jahren gestorben. Das ZDF bezeichnete sie als "den guten Geist an Bord". Zudem habe sie mit ihrer Rolle einen Rekord gebrochen. "So lange verkörperte noch keine Schauspielerin eine vergleichbare Serienrolle", schrieb der Sender am Montag in einer Mitteilung.

"Ich wünsche dir eine gute Reise"

Ähnlich sieht das auch Nick Wilder. "Heide Keller hatte immer meine größte Bewunderung dafür, dass sie so lange mit Bravour die Rolle von Beatrice im 'Traumschiff' gespielt hat", sagt der Schauspieler zu t-online. "Wie Wolfgang Rademann schon immer sagte: 'Heide ist und bleibt das 'Traumschiff'!"

Heide Keller mit Nick Wilder, Wolfgang Rademann und Siegfried Rauch. (Quelle: imago images)Heide Keller mit Nick Wilder, Wolfgang Rademann und Siegfried Rauch. (Quelle: imago images)

Daran wird auch ihr Tod nichts ändern können. "Durch die vielen Wiederholungen alter 'Traumschiff'-Episoden im ZDF wird sie uns immer in bester Erinnerung bleiben." Am Montagabend wird der Sender die letzte "Traumschiff"-Folge mit Heide Keller zeigen, auch am Wochenende hat das ZDF das Programm zu Ehren des TV-Stars geändert.

Dann wendet sich Nick Wilder noch einmal persönlich an seine Kollegin: "Ruhe in Frieden, liebe Heide. Im Himmel kannst du uns dann alle irgendwann wieder begrüßen mit den Worten: 'Willkommen an Bord'. Ich wünsche dir eine gute Reise."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: