• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Heidi Klum lässt geplantes Interview über GNTM platzen – wegen dieser Fragen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für ein VideoFrau landet mit Auto in PoolSymbolbild für einen TextBundesliga-Verteidiger wechselt den KlubSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für ein VideoFeuerteufel setzt 150 Hektar in BrandSymbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für ein VideoDürre in Spanien legt Ruinen freiSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen Watson TeaserRewe: Produkt sorgt für heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Heidi Klum lässt Interview platzen

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 11.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Heidi Klum: Das Topmodel ist aktuell in der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel" zu sehen.
Heidi Klum: Das Topmodel ist aktuell in der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel" zu sehen. (Quelle: IMAGO / Independent Photo Agency Int.)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das hat es bei DWDL.de so noch nicht gegeben: Heidi Klum sollte ein paar Fragen zur aktuellen GNTM-Staffel beantworten. Doch die überraschende Antwort war: Die Worte des Mediums seien zu unglücklich gewählt worden.

Heidi Klum ist in der vergangenen Woche erfolgreich mit der neuen "Germany's next Topmodel"-Staffel an den Start gegangen. Über das Castingformat, das bis heute gut funktioniert, wollte DWDL.de mit der Chefjurorin ein Interview führen. Dieses sollte aufgrund von Zeitmangel seitens des Topmodels und der Kurzfristigkeit des Interviews schriftlich stattfinden – auch wenn das Medium dies weitestgehend vermeidet. Aber man stimmte dennoch zu, wollte man sich doch über GNTM und die Entwicklung von TV-Shows austauschen.


GNTM: Das sind die diesjährigen Kandidatinnen

Lenara, 24
Lieselotte, 66
+29

Doch auf einmal erreicht das Onlinemagazin eine überraschende Nachricht der ProSieben-Kommunikationsabteilung: Das Interviewangebot sei zurückgezogen worden, da die Fragen "zu negativ" seien. Nachfolgend sehen Sie die Fragestellung:

  • Viele lang laufende Shows im deutschen Fernsehen haben in den zurückliegenden Jahren Zuschauer und Marktanteile verloren, GNTM konnte sich zuletzt gegen diesen Trend stemmen. Worauf führen Sie das zurück?
  • Jetzt, wo sich zeigt, dass es so gut ankommt: Bedauern Sie, GNTM nicht schon früher diverser aufgestellt zu haben? Lange waren die Schönheitsideale in der Show ja sehr normativ.
  • GNTM ist ohne Frage so divers wie nie. Aber muss das eigentlich immer so oft betont werden? Reicht es nicht, divers zu sein?
  • Viele Teilnehmerinnen werden durch GNTM einem sehr großen Publikum bekannt. Inwieweit werden sie während und nach der Produktion professionell begleitet, um sie auf das vorzubereiten, was da gegebenenfalls nach der Ausstrahlung passiert? (Viel Resonanz, große Bekanntheit, aber auch Mobbing/Body Shaming über Social Media). Und wie sehr hat sich das verändert?
  • Wie sehr muss sich GNTM in den nächsten Jahren verändern, um weiter alle Generationen anzusprechen?
  • Es wird immer wieder über einen möglichen GNTM-Ableger mit Männern bzw. eine gemischte Staffel spekuliert. Sie selbst hatten sich ja mal positiv in diese Richtung geäußert. Wie stehen Sie inzwischen dazu, das Format auch für das männliche Geschlecht zu öffnen?

Chefredakteur Thomas Lückerath falle es schwer, "in diesen Fragen eine Speerspitze des investigativen Journalismus zu sehen." In Klums Reaktion sehe er die Entwicklung, dass Personen der Öffentlichkeit versuchen, mehr Einfluss auf die Kommunikation zu haben. Nimmt man das Beispiel Social Media, gewöhnen sich Prominente daran, sich vermehrt darüber an ihre Fans zu wenden. Das gibt ihnen ein Gefühl von Kontrolle über das, was an die Öffentlichkeit gelangt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Olivia Newton-Johns Ehemann schreibt rührenden Abschiedsbrief
Von Maria Bode
Germany's Next TopmodelHeidi Klum
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website