t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Robert Geiss' Tochter hatte Parasiten im Magen


Notarzteinsatz im TV
Robert Geiss' Tochter hatte Parasiten im Magen

Von t-online, CKo

15.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Robert Geiss: Der Unternehmer hat mit seiner Frau Carmen zwei Töchter.Vergrößern des BildesRobert Geiss: Der Unternehmer hat mit seiner Frau Carmen zwei Töchter. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Große Sorge bei Robert und Carmen Geiss: Die Tochter der TV-Bekanntheiten bekommt während eines Urlaubs starke gesundheitliche Probleme. Das Unternehmerpaar muss sogar einen Krankenwagen rufen.

Es fängt alles so schön an: Die Geiss-Familie urlaubt in der aktuellen "Die Geissens"-Folge in der Dominikanischen Republik. Ein Kamerateam begleitet die TV-Bekanntheiten für ihr Format, während sie die Sonne, das Meer und die Umgebung genießen.

"Ich hatte wirklich Angst"

Doch auf einmal geht es Robert und Carmen Geiss' Tochter Davina sehr schlecht. "Das war eine Nacht, das war ein Albtraum", resümiert die Mutter später. Der Gesundheitszustand des Teenagers ist so schlimm, dass die 56-Jährige bei ihrer volljährigen Tochter schlafen muss. Im Hintergrund sind in der Show Geräusche zu hören, wie sich jemand übergibt.

"Ich musste dann am nächsten Tag den Notarztwagen holen, weil es ging ihr nicht besser. Es war dramatisch und ich hatte wirklich Angst um Davina", erklärt Carmen Geiss in die Kamera. Aufnahmen zeigen, wie Davina auf einer Trage in den Rettungswagen geschoben wird, während ihre Mutter neben ihr im Inneren Platz nimmt.

Sechs Stunden lang ist Carmen Geiss im Krankenhaus bei ihrer Tochter, während diese Infusionen und Medikamente bekommt. "Selbst das hat ihr nichts gebracht, so schlimm ging es ihr", schildert die TV-Persönlichkeit. Nach ersten Untersuchungen vermuten die Ärzte eine Lebensmittelvergiftung, die Blutteste stehen zu dem Zeitpunkt aber noch aus.

Parasiten im Magen

Als Mutter und Tochter zurück in die Unterkunft zu den anderen kommen, gibt Erstere ein Update, während die 18-Jährige direkt ins Zimmer geht. "Jetzt haben sie die vollgepumpt mit Medizin, sie hat Magenschmerzen, sie hat Parasiten im Bauch." Carmen Geiss habe weder in der vergangenen Nacht noch im Krankenhaus ein Auge zumachen können, sei dementsprechend sehr erschöpft.

Während die aktuelle Folge mit den dramatischen Ereignissen ausgestrahlt wird, meldet sich Davina in ihrer Instagram-Story zu Wort. Dort schildert sie noch einmal ihre Sicht: "Ich habe sieben Infusionen bekommen. Und die hatten alle fast nicht geholfen." Eine Woche lang sei es ihr sehr schlecht gegangen. "Mir ging es im Leben noch nie so schlecht. Ich dachte, ich würde sterben."

Verwendete Quellen
  • "Die Geissens"-Folge vom 14. Februar 2022
  • Instagram: Profil von Davina Geiss
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website