t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Markus Söder: "Ich freue mich schon auf die Zeit als Großvater"


"Ich freue mich schon auf die Zeit als Großvater"

Von t-online, Kgl

Aktualisiert am 12.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Markus Söder und seine Frau Karin: Das Paar ist seit 1999 verheiratet.Vergrößern des BildesMarkus Söder und seine Frau Karin: Das Paar ist seit 1999 verheiratet. (Quelle: Eventpress/Spicker/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In der Politik hat Markus Söder mit den ganz großen Problemen zu kämpfen. Privat plagen ihn dagegen eher normale Sorgen. Nun hat der Ministerpräsident verraten, warum er sich auf die Zeit als Großvater freut.

Alle Eltern kennen das Problem: Die pubertierenden Kinder werden rebellisch und wollen sich nichts mehr von ihren Eltern sagen lassen. Auch im Leben eines Spitzenpolitikers spielen solche banalen Sorgen eine große Rolle. Das hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder nun in einem Interview mit dem Magazin "Bunte" verraten.

"Generell bedeutet die Pubertät der Kinder für alle Eltern eine Herausforderung", sagt Söder. "Die liebevolle Bewunderung der Eltern weicht plötzlich einer gewissen Skepsis", so der Politiker weiter. Er tröste sich aber mit dem Gedanken, dass seine Kinder später ähnliche Probleme haben werden. "Ich freue mich schon auf die Zeit als Großvater", erklärt Söder. "Meine größte Freude wird sein, wenn meine Kinder ihrem Nachwuchs gegenüber genau das Gleiche anmahnen, was sie bei uns immer nervig fanden."

Töchter fragen Söder um Rat

Dennoch scheint der Politiker ein gutes Verhältnis zu seinen Kindern zu haben. "Ich glaube, es hat sich bei meinen Töchtern etabliert, den Vater um Rat zu fragen", so Söder. Mit seinen Söhnen habe er "intensive Sachgespräche" zum Beispiel über Fußball. Zudem seien seine Tipps durchaus gefragt, wenn in der Schule ein Referat anstehe.

Söder hat insgesamt vier Kinder. Seine älteste Tochter wurde 1998 geboren und stammt aus einer unehelichen Beziehung. Seit 1999 ist der Politiker mit seiner Frau Karin Baumüller-Söder verheiratet. Mit ihr hat er eine weitere Tochter (*2000) und zwei Söhne, die jeweils 2004 und 2007 geboren wurden.

"Es gibt nichts Schöneres"

Von seinem stressigen Alltag entspannt sich der Bayer mit viel Sport, verrät er. Dabei spielen vor allem schwimmen, Rad fahren und Tennis eine große Rolle. Außerdem schaue er gerne Filme auf Streamingdiensten, um den Kopf frei zu kriegen.

Generell wünscht sich Söder in diesen stressigen Zeiten mehr Normalität. Auch ein Kurzurlaub in Bayern stehe auf seiner Wunschliste, wie er in dem Interview preisgibt. "Ich liebe das Schwimmen in bayerischen Seen im Sommer", so Söder. In der Mitte des Wassers herrsche absolute Ruhe. "Es gibt nichts Schöneres", sagt er.

Sollte der Regierungschef mal etwas mehr Zeit haben, möchte er die amerikanische Westküste entlang reisen und den Grand Canyon sowie die großen Nationalparks besuchen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website