• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Kabarettist Hans Scheibner ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für ein VideoFrau landet mit Auto in PoolSymbolbild für einen TextBundesliga-Verteidiger wechselt den KlubSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für ein VideoFeuerteufel setzt 150 Hektar in BrandSymbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für ein VideoDürre in Spanien legt Ruinen freiSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen Watson TeaserRewe: Produkt sorgt für heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Kabarettist Hans Scheibner ist tot

Von t-online, CKo

25.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Hans Scheibner: Der Satiriker ist mit 85 Jahren gestorben.
Hans Scheibner: Der Satiriker ist mit 85 Jahren gestorben. (Quelle: IMAGO / Eventpress)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hans Scheibner hatte sich zeit seines Lebens als Künstler einen Namen gemacht. Er war unter anderem als Kabarettist, Satiriker und Musiker tätig. Nun ist er im Alter von 85 Jahren gestorben.

Bereits in den Fünfzigerjahren hatte Hans Scheibner den Weg ans Theater gefunden. Es folgten Auftritte als Satiriker, in TV-Formaten und als Musiker. Wie jetzt am Mittwochabend bekannt wird, ist der Künstler nun verstorben. Das bestätigt seine Familie der Deutschen Presse-Agentur. Demnach starb er am vergangenen Montag im Alter von 85 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

David Warner: Der Schauspieler starb am 24. Juli 2022 im Alter von 80 Jahren.
Ivana Trump: Die Unternehmerin starb am 14. Juli 2022 im Alter von 73 Jahren.
+76

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Scheibner war früher auf Kleinkunstbühnen unterwegs, vor allem bekannt durch seine Lästerlyrik. "Scheibnerweise" hieß in den Achtzigerjahren seine Sendung im Ersten, anschließend gab es noch viele weitere Jobs vor der Kamera. Als Musiker brachte er Stücke heraus wie "Das macht doch nichts, das merkt doch keiner" oder "Rentnersong".

In den vergangenen Jahren zog sich der gebürtige Hamburger zurück, verabschiedete sich im November 2021 bei den Hamburger Kammerspielen schließlich endgültig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Olivia Newton-Johns Ehemann schreibt rührenden Abschiedsbrief
Von Maria Bode
Deutsche Presse-Agentur
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website