Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Mareile Höppner über Prinzessin Kate: "Es gab unglaublich viel Kritik"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für einen TextPentagon entdeckt SpionageballonSymbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextDFB-Star spielt im "Tatort" mitSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextPamela Anderson posiert komplett nacktSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextSender streicht Folge von SchlagershowSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mareile Höppner: "Es gab unglaublich viel Kritik"

Von t-online, CKo

30.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Mareile Höppner: Die Moderatorin äußert sich zu Prinzessin Kate.
Mareile Höppner: Die Moderatorin äußert sich zu Prinzessin Kate. (Quelle: IMAGO/Frederic Kern)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mareile Höppner hat Prinzessin Kates Leben seit ihren Anfängen am Hof verfolgt und ist der Meinung: Die 40-Jährige hat es nicht leicht.

Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. nimmt Prinzessin Kate an der Seite von Thronfolger Prinz William eine neue Rolle im britischen Königshaus ein. Sie hat einen neuen Titel sowie neue Aufgaben bekommen. Und in ferner Zukunft wird sie gemeinsam mit ihrem Ehemann den Thron Englands besteigen.

In den Augen vieler Menschen hat die 40-Jährige definitiv das Zeug zur Königsgemahlin. Doch so beliebt die dreifache Mutter heute auch ist, dem war nicht immer so. Daran erinnert sich Mareile Höppner im Gespräch mit "Bunte".

Prinz William und Prinzessin Kate: Das Paar ist seit 2011 verheiratet.
Prinz William und Prinzessin Kate: Das Paar ist seit 2011 verheiratet. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

"Ich kann mich noch genau an die Anfangszeit von Kate erinnern. [....] Es gab unglaublich viel Kritik. Die wurde eigentlich auch nicht leise", schildert die Moderatorin. Auch nach der Verlobung mit William habe sich die Öffentlichkeit noch nicht richtig mit dem neuen Mitglied der Königsfamilie anfreunden können. "Es wurde immer nur gefragt: 'Was macht Kate, welche Akzente setzt sie, welche Themen bedient sie, welches soziale Engagement zeigt sie?' Es war allen immer viel zu wenig." Erst nach der Geburt ihrer Kinder sei Ruhe eingekehrt.


William, Kate, Harry und Meghan zeigen sich vor Schloss Windsor

+13

"Sie steht unter massivem Druck"

Doch Höppner wisse, dass auf Kate auch in Zukunft einiges zukommen werde. "Ich glaube, die Frau muss sich wirklich in Gelassenheit üben, weil sich alle fragen: 'Was wird sie vorbringen?' Sie steht unter massivem Druck. Man merkt das auch an dieser zärtlichen Persönlichkeit, die wird immer zarter." Auch durch die Abkehr von Prinz Harry und Herzogin Meghan sei es für Kate und William nun umso "härter".

Doch die Journalistin zeigt sich zuversichtlich. Sie sei sich sicher, dass Kate ihre Themen und Engagements finden und ihre eigenen "Fußstapfen" setzen werde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bunte.de: "'Zarte Persönlichkeit, die unter massivem Druck steht'"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ist Prinz William etwa kein Romantiker?
Elizabeth II.England
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website