Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Nach Sorge um Gesundheit: Mette-Marit zeigt sich öffentlich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFrost und Schnee am WochenendeSymbolbild für ein VideoUkraine findet atomwaffenfähige RaketeSymbolbild für einen TextGirokarte: Funktion wird abgeschafftSymbolbild für einen TextNovum in WM-HistorieSymbolbild für einen TextBericht: WM-Aus für zwei Brasilien-StarsSymbolbild für einen TextBiathlon: DSV-Star stürmt aufs PodestSymbolbild für einen Text43-Jähriger ersticht TankstellenpächterSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextKlopapier wird immer teurerSymbolbild für einen TextSilbereisen-Show schlecht wie nieSymbolbild für einen TextStunden zu spät: Abgeordnete im ICE-ChaosSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer zweifelt vor Tour-StartSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nach Sorge um Gesundheit: Mette-Marit überrascht mit Auftritt

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 06.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen: Aus gesundheitlichen Gründen tritt sie zurück.
Mette-Marit: Norwegens Kronprinzessin leidet an einer Lungenkrankheit. (Quelle: Rune Hellestad / Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In den letzten Wochen musste die Kronprinzessin wegen gesundheitlicher Probleme kürzertreten. Nun gibt Mette-Marit dem norwegischen Volk Grund zum Aufatmen.

Im Oktober 2018 wurde bekannt, dass Mette-Marit von Norwegen bereits seit mehreren Jahren an einer chronischen Lungenfibrose leidet. Eine Veränderung des Gewebes führt dazu, dass sich das Organ verhärtet und vernarbt, was ein geringeres Volumen und damit eine eingeschränkte Atmung mit sich bringt. Dennoch versucht die Kronprinzessin sich bei ihren royalen Pflichten so wenig wie möglich davon beeinflussen zu lassen.

Meist gelingt das der 49-Jährigen, in der Öffentlichkeit ist ihr die Krankheit kaum anzumerken. Doch in den vergangenen Wochen wurde die Sorge um Mette-Marit wieder größer. Ende September hatte die dreifache Mutter eine Veranstaltung nach nur 15 Minuten verlassen, weil es ihr gesundheitlich nicht gut ging. Vor wenigen Tagen sagte sie dann erneut einen Termin ganz kurzfristig ab.

Mette-Marit jubelt im Fußballstadion

Doch nun kann das norwegische Volk aufatmen: Die Kronprinzessin zeigte sich am Wochenende überraschend munter bei einem Fußballspiel. Während die Frauen der norwegischen Vereine Stabæk FK und SK Brann auf dem Rasen um den Pokal kämpften, feuerte Mette-Marit sie gemeinsam mit Ehemann Haakon von der Tribüne des Osloer Ullevaal-Stadions aus an.

Mette-Marit und Haakon von Norwegen: Das Kronprinzenpaar besuchte ein Fußballspiel in Oslo.
Mette-Marit und Haakon von Norwegen: Das Kronprinzenpaar besuchte ein Fußballspiel in Oslo. (Quelle: IMAGO/Annika Byrde)

Die 49-Jährige hielt sich mit einem gestreiften Rollkragenpullover und einer Daunenjacke warm, die blonden Haare hatte sie zum Zopf zurückgekämmt. Mette-Marit zeigte sich losgelöst wie lange nicht, wirkte fit und gut gelaunt. Immer wieder stand sie auf, um das Duell auf dem Rasen zu verfolgen. Sie strahlte, jubelte und winkte den Spielerinnen zu.

Die Kronprinzessin hatte nach der Diagnose vor rund vier Jahren selbst erklärt, dass sie zusammen mit ihrem Mann beschlossen habe, die Öffentlichkeit zu informieren, da es künftig Zeiträume geben werde, in denen sie aufgrund der Lungenfibrose keine offiziellen Termine wahrnehmen könne. "Ich bin froh, dass die Krankheit so früh entdeckt wurde. Mein Ziel ist es immer noch, so gut wie möglich zu arbeiten und am offiziellen Programm teilzunehmen", sagte sie damals.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Fotos von Imago Images
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Charlène von Monaco zeigt sich mit ihren Zwillingen
NorwegenRasen
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website