Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Lachen und gähnen: Prinzessin Estelle erobert die Herzen

Küssen, Gähnen, Toben  

Prinzessin Estelle erobert die Herzen im Sturm

16.07.2018, 13:00 Uhr | elli, t-online.de

Lachen und gähnen: Prinzessin Estelle erobert die Herzen. Gut gelaunte Mini-Prinzessin: Estelle von Schweden hatte richtig Spaß beim Victoriatag. (Quelle: imago images/PPE/Nieboer)

Gut gelaunte Mini-Prinzessin: Estelle von Schweden hatte richtig Spaß beim Victoriatag. (Quelle: PPE/Nieboer/imago images)

Beim Victoriatag in Schweden war sie der kleine Wirbelwind, der die Blicke auf sich zog. Denn Prinzessin Estelle ist nicht nur schon richtig groß – sie ist auch ausgesprochen lebhaft. 

Ruhig sitzen, am besten noch mit brav gefalteten Händen im Schoß – das ist so gar nichts für die kleine Tochter von Kronprinzessin Victoria und ihrem Prinz Daniel. Mit ihren sechs Jahren gibt es für Prinzessin Estelle an jeder Ecke etwas zu entdecken. Auch beim Victoriatag zeigte sich die süße Schwedin zwar durchweg gut gelaunt, aber selten still sitzend. 

Lachend tollte Prinzessin Estelle mit ihrem kleinen Bruder Prinz Oscar umher. Immer wieder spielten sich die Mini-Royals einen Ball zu, während die große Schwester dem kleinen Mann Tipps und Tricks zeigte und dabei mit wehendem Kleidchen und frechen Grinsen umher rannte. 

Geschwisterzeit: Prinzessin Estelle und Prinz Oscar spielen zusammen. (Quelle: imago images/PPE/Nieboer)Geschwisterzeit: Prinzessin Estelle und Prinz Oscar spielen zusammen. (Quelle: PPE/Nieboer/imago images)

Auch eine Kuschelstunde mit Papa Daniel stand auf dem Programm, ebenso wie die traditionellen Feierlichkeiten, zu denen sich Kronprinzessin Victoria in schwedischer Tracht zeigte. Doch als Prinzessin Estelle neben ihren Tanten und Onkeln, Prinzessin Sofia, Prinzessin Madeleine, Prinz Carl Philip und Chris O'Neill, Platz nahm, wurde es der Sechsjährigen bald zu langweilig. 

Kronprinzessin Victoria durfte sich ein Küsschen abholen

Ein Küsschen für die Mama: Kronprinzessin Victoria darf sich über einen kleinen Liebesbeweis freuen. (Quelle: imago images/PPE/Nieboer)Ein Küsschen für die Mama: Kronprinzessin Victoria darf sich über einen kleinen Liebesbeweis freuen. (Quelle: PPE/Nieboer/imago images)

Immer wieder blickte sie sich neugierig um, rutschte auf ihrem Stuhl umher, hauchte Mama Victoria einen Kuss auf die Wange und gähnte ganz beherzt. Dabei hielt sich Prinzessin Estelle trotzdem wacker, denn wie langweilig es für ein kleines Kind sein muss, längere Zeit still zu sitzen, dürfte wohl jeder wissen.

Gähnend langweilig: Papa und Mama klatschen, Prinzessin Estelle ist müde. (Quelle: imago images/PPE/Nieboer)Gähnend langweilig: Papa und Mama klatschen, Prinzessin Estelle ist müde. (Quelle: PPE/Nieboer/imago images)

Ablenkung bekommt die schwedische Prinzessin in Zukunft aber auch in Form einer Nanny, die ab sofort auf Prinz Oscar aufpasst. Denn wie die schwedische Zeitung "Svensk Damtidning" berichtet, soll die Pressesprecherin des schwedischen Königshauses verraten haben, dass ein neues Kindermädchen im Palast mit von der Partie ist.

Demnach soll die Australierin Philippa in Zukunft vor allem für Prinz Oscar sorgen. Doch auch Prinzessin Estelle wurde schon spielend mit der hübschen Blondine gesehen. Für Spaß am Hof ist also gesorgt – und für Abwechslung im royalen Alltag.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal