Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Bei Oscar-Party: Shanina Shaik zeigt versehentlich ihre Brust

Bei Oscar-Party  

Shanina Shaik zeigt versehentlich ihre Brust

27.02.2019, 08:00 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: Pro Sieben)

Shanina Shaik: Bei der Oscar-Party bot das Model versehentlich tiefe Einblicke in ihr extravagantes Kleid. (Quelle: Pro Sieben)

Model Shanina Shaik zeigt versehentlich ihre Brust

Victoria's Secret-Model Shanina Shaik zeigte bei der diesjährigen Oscar-Party von "Vanity Fair" mehr als gewollt. Beim Drehen auf dem roten Teppich gab es tiefe Einblicke in ihr extravagantes Kleid. (Quelle: Pro Sieben)

Shanina Shaik: Bei der Oscar-Party bot das Model versehentlich tiefe Einblicke in ihr extravagantes Kleid. (Quelle: Pro Sieben)


Wenn die Stars auf dem roten Teppich posieren, dann sitzt meistens jede Pose. Meistens! Bei "Victoria's Secret"-Model Shanina Shaik kam es jetzt zu ungewollt freizügigen Aussichten. 

Bei der legendären Oscar-Party der Zeitschrift "Vanity Fair" posierte das australische Model in einer aufwendigen glitzernden Robe für die anwesenden Fotografen. Das Kleid funkelte von oben bis unten, hatte einen Beinschlitzt bis zur Hüfte und verlieh der 28-Jährigen eine große Prise Glamour. Wäre da nur nicht das schlecht sitzende Oberteil. 

Freie Sicht auf Shanina Shaiks Brust 

Shanina Shaik: Dem Model passierte ein Nippelblitzer.  (Quelle: picture alliance / empics)Shanina Shaik: Dem Model passierte ein Nippelblitzer. (Quelle: picture alliance / empics)

Denn das wollte so gar nicht sitzen. Der Abstand zwischen Kleid und Brust wurde bei bestimmten Bewegungen zu groß. Als Shanina Shaik dann den Fotografen den Rücken zudrehte und ihren Kopf in Richtung Linsen streckte, kam es so zu einem so genannten Nippelblitzer. Die Brustwarze von Shanina Shaik taucht auf einigen Fotos, die auf dem roten Teppich gemacht wurden, auf. Kein großes Drama, findet wohl auch das Model. Viele andere Stars kleben sich den Stoff oft auf die Brust, um solche intimen Einblicke zu vermeiden. Die Australierin scheint das aber nicht so eng zu sehen. 

Wenn Sie sich alle Looks der Oscar-Verleihung noch einmal anschauen wollen, dann schauen Sie sich doch einfach unsere Foto-Show in Ruhe an.

Shanina Shaiks Karriere startete 2008. Da nahm sie an der australischen Model-Show "Make me a Supermodel" teil und ergatterte den zweiten Platz. Danach lief sie bereits für Modeschauen von Chanel oder Stella McCartney. Mittlerweile ist sie bei der großen Agentur IMG Models (Worldwide) unter Vertrag und läuft seit 2011 bei der beliebten Dessous-Show von "Victoria's Secret". Außerdem zierte die in Melbourne Geborene bereits das Cover der Modezeitschriften "Vogue" oder "Harper's Bazaar". 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit 200GB Datenvolumen
der Homespot von congstar
Anzeige
iPhone XR für nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal