Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinzessin Charlotte besucht bald eine Eliteschule

Der Palast hat es verkündet  

Prinzessin Charlotte besucht bald eine Eliteschule

25.05.2019, 11:22 Uhr | lc, t-online.de

Prinzessin Charlotte besucht bald eine Eliteschule. Prinzessin Charlotte: Ab dem kommenden Herbst wird sie zur Schule gehen. (Quelle: imago images)

Prinzessin Charlotte: Ab dem kommenden Herbst wird sie zur Schule gehen. (Quelle: imago images)

Die kleine Tochter von Prinz William und Herzogin Kate wird ab dem kommenden Herbst zur Schule gehen. Doch es wird nicht irgendeine Bildungseinrichtung sein, wie der Palast jetzt verkündete. 

Im September wird die vierjährige Prinzessin Charlotte eingeschult. Nun hat der Palast bekanntgeben, welche Schule sie besucht. Es ist die "Thomas's Battersea"-Schule, in die auch ihr großer Bruder Prinz George geht. 

540 Jungen und Mädchen

Sie gilt als Eliteeinrichtung mit etwa 540 Jungen und Mädchen zwischen vier und 13 Jahren. Die "Thomas's Battersea"-Schule ist eine halbe Stunde vom Kensington Palast entfernt und kostet pro Semester umgerechnet 6.900 Euro. Der klassische Unterricht ist nur ein Teil. Experten geben ihr Wissen zudem in den Fächern Kunst, Ballett, Theater, Musik und Sport weiter. 

Doch die "Thomas's Battersea"-Schule vermittelt auch Werte, wie es auf ihrer Website heißt. "Darunter Güte, Höflichkeit, Selbstvertrauen, Demut und Lernen zu geben, nicht zu nehmen", heißt es dort. Für Prinz William und Herzogin Kate scheint auch das ein Argument zu sein, Charlotte dorthin zu schicken. 

Bislang besucht sie die Willcocks Nursery School, in der sie auf den Schulalltag vorbereitet werden soll. Laut "Daily Mail" stehe dort Rechnen, Schreiben und Lesen auf dem Programm. Spielerisch soll sie zudem erstes Wissen in den Bereichen Französisch, Poesie und Geschichte aufbauen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal