Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royals: Prinzessin Eugenie wird erstmals Mutter – Queen-Enkelin schwanger

Baby für Queen-Enkelin  

Prinzessin Eugenie wird zum ersten Mal Mutter

26.09.2020, 12:43 Uhr | mbo, t-online

Royals: Prinzessin Eugenie wird erstmals Mutter – Queen-Enkelin schwanger. Prinzessin Eugenie: Sie wird bald zum ersten Mal Mutter. (Quelle: imago images / Frank Sorge)

Prinzessin Eugenie: Sie wird bald zum ersten Mal Mutter. (Quelle: imago images / Frank Sorge)

Nachwuchs im britischen Königshaus: Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank werden zum ersten Mal Eltern. Diese schöne Nachricht bestätigt der Buckingham-Palast.

Gut zwei Jahre nach der Hochzeit haben Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann eine frohe Botschaft zu verkünden. Die beiden erwarten Nachwuchs. Wie der Palast auf Instagram erklärt, komme das Baby Anfang 2021.

Das offizielle Statement, das das Königshaus über Social Media veröffentlicht hat, lautet folgendermaßen: "Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Eugenie und Herr Jack Brooksbank freuen sich sehr, bekannt geben zu können, dass sie Anfang 2021 ein Baby erwarten." Zudem heißt es, dass die Eltern der werdenden Mutter, Prinz Andrew und Sarah Ferguson, sowie die Eltern des werdenden Vaters hocherfreut über diese Neuigkeit sind. Genauso wie die Queen und Prinz Philip, denen das insgesamt neunte Urenkelchen beschert wird.

"Wir freuen und so sehr"

Über ihren persönlichen Instagram-Account teilt Eugenie die Baby-News noch einmal auf weniger förmliche Art und Weise: "Jack und ich freuen und so sehr auf Anfang 2021", schreibt sie dort zu einem Paar Babyschühchen und einem gemeinsamen Foto mit ihrem Mann. Dazu setzt sie ein Baby-Emoji.

Prinzessin Eugenie ist die zweite Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson. Die 30-Jährige steht auf Platz zehn der britischen Thronfolge. Mit Jack Brooksbank ist sie seit 2010 liiert. Am 12. Oktober gaben sich die beiden in der St.-George's-Kapelle auf Schloss Windsor das Jawort. Ihre ältere Schwester, Prinzessin Beatrice, heiratete dieses Jahr im Juli.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal