Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Anrheiner": Aus für die WDR-Serie nach fast 16 Jahren

...

Nach fast 16 Jahren: Aus für die WDR-Serie "Anrheiner"

13.09.2012, 11:14 Uhr | dpa/JK, dpa, t-online.de

"Anrheiner": Aus für die WDR-Serie nach fast 16 Jahren. Die TV-Serie "Anrheiner" wird nach fast 16 Jahren abgesetzt. (Quelle: dpa)

Die TV-Serie "Anrheiner" wird nach fast 16 Jahren abgesetzt. (Quelle: dpa)

Der WDR lässt seine Fernsehserie "Ein Fall für die Anrheiner" auslaufen. Das gab der Sender auf seiner Homepage bekannt. "Nach fast 16 Jahren in Köln wollen wir neue Geschichten aus Nordrhein-Westfalen erzählen, die hoffentlich auf ein ebenso großes Interesse stoßen werden wie die Anrheiner", begründete der zuständige WDR-Programmbereichsleiter Gebhard Henke die Entscheidung. Die letzten Folgen sollen 2014 ausgestrahlt werden.

"Ich bedauere natürlich sehr, dass 2013 das letzte Produktionsjahr für die Anrheiner sein wird, und wir unseren einzigartigen Drehort verlassen müssen", wird Produzentin Elke Ried (Zieglerfilm) zitiert. Man freue sich aber auf neue spannende Projekte mit dem WDR. Das Stammensemble um Hildegard Krekel, Samy Orfgen, Tanja Szewczenko, Lotti Krekel, Liz Baffoe und Claus Janzen werde ein weiteres Jahr spielen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Seit 2011 "Ein Fall für die Anrheiner"

Die erste Folge der Serie "Die Anrheiner" war im März 1998 ausgestrahlt worden. Seit vergangenem Jahr wird die Serie mit verändertem Konzept und Titel als Krimiserie "Ein Fall für die Anrheiner" ausgestrahlt. "Schade, ein Stück Heimat geht verloren. Das neue Format mit den Krimi-Geschichten ist wohl nicht angenommen worden", sagte Hildegard Krekel dazu im "Express"-Interview.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018