Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Ingeborg Krabbe: DDR-Schauspielerin mit 85 Jahren gestorben

...

Im Alter von 85 Jahren  

DDR-Schauspielerin Ingeborg Krabbe gestorben

Von Ricarda Heil

18.03.2017, 12:01 Uhr
Ingeborg Krabbe: DDR-Schauspielerin mit 85 Jahren gestorben. Die DDR-Schauspielerin Ingeborg Krabbe ist am 17. März im Alter von 85 Jahren an einem Krebsleiden gestorben.  (Quelle: imago)

Die DDR-Schauspielerin Ingeborg Krabbe ist am 17. März im Alter von 85 Jahren an einem Krebsleiden gestorben. (Quelle: imago)

Trauer um Ingeborg Krabbe: Die Schauspielerin ist am Freitagabend im Alter von 85 Jahren an einem Krebsleiden gestorben. Das bestätigten ihre Familie sowie ihr langjähriger Agent Marc Rosenberg gegenüber dem MDR Sachsen.

Sie war ein Star im DDR-Fernsehen: In der Schule stand sie zum ersten Mal auf der Bühne, mit 23 Jahren gründete Ingeborg Krabbe das Leipziger Kabarett "Die Pfeffermühle". Im selben Jahr debütierte sie als Filmschauspielerin in "Der Weg ins Leben". Schnell entdeckte die 1,60 Meter kleine Schauspielerin ihre Ader für komödiantische Rollen.

Sie spielte eine Krebspatientin

Bis zu ihrem Tod wirkte sie in unzähligen Fernsehproduktionen mit. In den letzten Jahren war sie vor allem in TV-Serien wie "Pfarrer Braun", "SOKO Stuttgart" und "In aller Freundschaft" zu sehen. Erst im Februar 2016 spielte sie in der Krankenhausserie die Rolle der Christel Wusthoff, die nach einer fortgeschrittenen Krebserkrankung ihrem Leben gemeinsam mit ihrem Mann Fritz (Herbert Köfer) ein Ende setzen möchte.

Ob Ingeborg Krabbe zu diesem Zeitpunkt bereits an Krebs erkrankt war, ist nicht bekannt. Am 17. März verlor sie den Kampf gegen die tückische Krankheit. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018