Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Naked Attraction": Hussein wurde wegen seiner tanzenden Hoden gewählt

"Naked Attraction"-Finale  

Holly wählt Hussein, weil seine Hoden tanzen können

30.05.2017, 18:03 Uhr | rix, t-online.de

"Naked Attraction": Hussein wurde wegen seiner tanzenden Hoden gewählt. Milka Loff Fernandes präsentierte wieder eine Dating-Show der ganz anderen Art. (Quelle: RTL2 / Naked Attraction)

Milka Loff Fernandes präsentierte wieder eine Dating-Show der ganz anderen Art. (Quelle: RTL2 / Naked Attraction)

Ein letztes Mal durften sich zwei Singles bei "Naked Attraction" der Fleischeslust hingeben und jeweils aus sechs einsamen Herzen die Liebe fürs Leben finden. Während Kandidat Marco vor allem auf ein gepflegtes Äußeres bei den Damen achtete, hatte Single-Lady Holly ihr Augenmerk auf etwas ganz anderem: die Beweglichkeit der Hoden.

Sie ist 27 Jahre alt, kommt aus Hamburg, arbeitet als Produktionsassistentin und ist seit zwei Jahren allein. Ihrem Single-Dasein will sie endlich ein Ende setzen. Klar, da kommt natürlich nur "Naked Attraction" infrage. Denn was das männliche Glied angeht, weiß Holly ganz genau, was sie will. Sie will scheinbar nichts dem Zufall überlassen.

"Ein Penis darf nicht zu kurz sein, dann spürst du einfach nichts. Du wirst ja dann nicht ausgefüllt. Das ist beim Sex nicht super förderlich", erklärt sie Moderatorin Milka Loff Fernandes. Diese Erkenntnis bedeutet für den Lümmel in der lilafarbenen Box leider das vorzeitige Aus. Zu kurz war das gute Stück.

"Er kann damit zucken"

Die blaue Box jedoch hat es der Produktionsassistentin ganz besonders angetan. "Er kann tanzen", stellt sie fest als sie und Milka vor Penis Nummer fünf stehen. "Ganz offensichtlich kann er seine Hoden bewegen", bemerkt jetzt auch die Moderatorin. Holly fällt alles aus dem Gesicht. "Er kann damit zucken. Wie cool." Wow. Ganz schön beeindruckend.

Runde für Runde kann das Glied in der blauen Box überzeugen – bis zum Schluss. Holly war von vorneherein klar: Der wird’s! "Ich habe mir schon gedacht, dass er in die engere Wahl kommt. Ich wusste nicht, dass man Hoden bewegen kann." Klingt nach der ganz ganz großen Liebe.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal