Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp 2019: Finalisten stehen fest – Chris Töpperwien ist raus!

Nach technischen Problemen  

Chris Töpperwien muss den Dschungel verlassen

26.01.2019, 12:18 Uhr | so, t-online

Dschungelcamp 2019: Finalisten stehen fest – Chris Töpperwien ist raus!. Chris Töpperwien: Er muss kurz vor dem Finale das Camp verlassen. (Quelle: TV NOW)

Chris Töpperwien: Er muss kurz vor dem Finale das Camp verlassen. (Quelle: TV NOW)

Nach einer technischen Panne haben die Stimmen vom Vortag entschieden: Chris Töpperwien muss das Camp verlassen. Damit stehen die Halbfinalisten der 13. Staffel fest. 

Die Top 5 des diesjährigen Dschungelcamps steht fest – wenn auch mit Verzögerung. Gleich am Anfang der 15. Sendung musste Chris seine Sachen packen und das Camp verlassen. Eigentlich hätte er schon am Donnerstag gehen müssen, doch eine Panne verhinderte das.

Grund war ein technisches Problem, das die Auswertung der Abstimmung nicht möglich machte. Die Stimmen vom Voting wurden aber trotzdem gezählt und spätestens jetzt ist klar: Chris hatte die wenigsten Anrufer. 

"Toll."

Chris reagierte auf sein Ausscheiden kurz: "Toll." Dann legte der Currywurstmann noch nach: "Nun freut euch doch mal." Die anderen Campern waren sprachlos. Nach einer Umarmung von Peter Orloff packte der 44-Jährige seine Sachen. Die emotionslose Reaktion der Mitcamper war zu erahnen. Chris hatte sich in den letzten Tagen als Teamchef unbeliebt gemacht. Er war den anderen zu bestimmerisch. 


Nun haben nur noch Evelyn, Peter, Bastian und Sandra Chancen auf die Krone. Am Tag 15 müssen aber neben Chris noch zwei weitere Kandidaten das Camp verlassen. Die drei übrig gebliebenen Bewohner kämpfen dann am Samstag im großen Finale um den Titel "Dschungelkönig 2019" und die Siegprämie von 100.000 Euro. 

Verwendete Quellen:
  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Folge vom 25. Januar 2019

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: