Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt "Das große Promibacken"

Siegerin 2019  

Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt "Das große Promibacken"

21.03.2019, 07:08 Uhr | rix, t-online

Evi SACHENBACHER STEHLE Portraet 2x6 km Frauen + 2x7 5 km Herren Mixed Staffel Laura Cross Country (Quelle: Promiboom)
"Goldener Cupcake": Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt – und lässt den Preis fallen

Das gab's noch nie bei GNTM: Aus einem verbalen Streit wird ein körperlicher Übergriff von Jasmin auf Lena. (Quelle: Promiboom)

"Deutschlands beste Promibäckerin": Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt – und lässt den Preis fallen. (Quelle: SAT.1)


Glänzende Glasuren, perfekte Buttercreme und jede Menge Stress: Sechs Wochen sind Prominente an Rührschüssel und Backofen ordentlich ins Schwitzen gekommen. Am Mittwochabend fand das Finale statt.

Evi Sachenbacher-Stehle, Ingolf Lück und Jasmin Wagner backten am Mittwochabend um den Goldenen Cupcake und 10.000 Euro für die gute Sache. Im Finale von "Das große Promibacken 2019" traten die Kandidaten ein letztes Mal gegeneinander an. Ein letztes Mal hörte man Moderatorin Enie van de Meiklokjes sagen: "Auf die Plätzchen, fertig, backt!" Drei Aufgaben – ein Soufflé, Crostata mit Apfel-Zimt-Füllung und als Höhepunkt eine schräge mehrstöckige Torte namens Topsy Turvy – standen den Finalisten bevor.

Sportlerin Evi Sachenbacher-Stehle konnte die Jury von sich überzeugen und darf jetzt "Deutschlands bester Promibäcker" nennen. Die frühere Biathletin galt bereits in den vergangenen Wochen als heiße Favoritin. In nahezu jeder Folge hatte sie mit ihren Backkünsten begeistert. "Wenn ich etwas mache, will ich es perfekt machen. Der Biss und dass man es unbedingt schaffen will, ich glaube, das kommt schon vom sportlichen Ehrgeiz", sagt sie der Deutschen Presse-Agentur vor dem Finale. Für die Siegerin hat der Erfolg aber auch ungeahnte Nebenwirkungen: "Ich stehe jetzt total unter Druck, soll bei Kita- und Familienfeiern tolle Torten mitbringen", scherzt die Mutter zweier kleiner Mädchen. Mit ihrer Torte in Baum-Optik namens "Meine grüne Kraftquelle" hat die 38-Jährige ihrer Backkunst die Krone aufgesetzt und sich den Sieg geholt.
 

 
Etwas abenteuerlicher sah das im Laufe der Staffel immer mal wieder bei Komiker Ingolf Lück aus. Er ist für viele Zuschauer DIE Überraschung – schließlich hatte Lück vorher offenbart, noch nie wirklich gebacken zu haben. Trotzdem überzeugte er immer wieder und steht im Finale – dort macht Lück dann zum ersten Mal Bekanntschaft mit einem Soufflé. Jasmin Wagner, den meisten bekannt als Blümchen, gab sich vorab in einer Mitteilung philosophisch. "Backen ist wie das Leben. Man weiß nie, was passiert, und wenn man sich zu sicher ist, kriegt man die Backklatsche ins Gesicht."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: